Bitte warten...

Die Historikerin Ute Frevert über ihre Ausstellung "Die Macht der Gefühle" in Berlin

6:38 min | Di, 5.3.2019 | 6:00 Uhr | SWR2 am Morgen | SWR2

Gefühle spielen nicht nur im Privaten, sondern auch in Politik und Gesellschaft eine Rolle. Ute Frevert vom Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin forscht schon lange über die Geschichte der Gefühle. Nun hat sie in Berlin die Ausstellung 'Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 | 19' konzipziert. "Die Ausstellung soll verdeutlichen, wie Gefühle historische Entwicklungen und Entscheidungen beeinflusst haben. Damit soll das Verständnis für historische Abläufe und scheinbar unausweichliche Folgen erhöht werden.“ sagt Ute Frevert im SWR2-Gespräch.

Weitere Themen in SWR2