Bitte warten...

70 Jahre Grundgesetz Sabine Leutheuser-Schnarrenberger, FDP, über ihr Buch "Angst essen Freiheit auf"

7:53 min | Di, 12.3.2019 | 6:00 Uhr | SWR2 am Morgen | SWR2

"Wir sollten uns ein dickeres Fell zulegen", meint die frühere Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger mit Blick auf die Meinungsfreiheit. Über die Grundrechte allgemein schreibt sie in ihrem Buch "Angst essen Freiheit auf" zu 70 Jahren Grundgesetz. Freiheit auszuüben heiße auch, die extensiv gelebte Freiheit der anderen auszuhalten. Allerdings kenne die Freiheit auch Grenzen, wenn Hass und Angst geschürt würden, denn: "Wenn Menschen Angst haben, dann bewegen sie sich nicht frei".

Weitere Themen in SWR2