Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 15.4.2019 | 23:03 Uhr | SWR2

SWR2 JetztMusik Jasmintee – Der Komponist Roland Breitenfeld zwischen Deutschland und Korea

Von Lydia Jeschke

Er war ein Pionier des Kulturtransfers: 2006 ging Roland Breitenfeld an die Seoul National University in Korea, als erster Ausländer erhielt er eine Festanstellung als Professor für Komposition. Der Austausch zwischen den Kulturen war Teil seines Arbeitsvertrags, und so knüpfte er Kontakte zwischen koreanischen und europäischen Komponisten und Musikern. Aber natürlich entstand auch eigene Musik, die beide Welten vereint oder in Kontrast setzt. Und nebenbei: ein persönlicher Erfahrungsschatz aus einer Zeit der noch unerprobten Annäherung.

Weitere Themen in SWR2