Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 2.1.2019 | 23:03 Uhr | SWR2

SWR2 JetztMusik | Dolby Digital 5.1 Donaueschinger Musiktage 2018 - Malin Bång und Marco Stroppa

Malin Bång: Splinters of ebullient rebellion
für Orchester

Marco Stroppa: Come Play With Me
für Solo-Elektronik und Orchester

IRCAM
SWR Symphonieorchester
Leitung: Pascal Rophé

(Konzert vom 19. Oktober 2018 im Mozart Saal der Donauhallen, Donaueschingen)

Zwei der ungewöhnlichsten Orchesterstücke bei den Donaueschinger Musiktagen kamen in diesem Jahr von Malin Bång und Marco Stroppa. Bång schafft Gruppenprozesse im Orchester, deren unwiderstehliche Dynamik sie den sozialen Netzwerken und insbesondere der #MeToo-Debatte abgeschaut hat. Dabei kommen auch alte Schreibmaschinen, Sprechchöre und andere ungewöhnliche Klangerreger zum Einsatz. Stroppa hat ein veritables Solokonzert geschrieben, mit dem Lautsprecher als Soloinstrument. Vom Orchester virtuos und gefühlvoll begleitet, nehmen der Lautsprecher und seine elektronischen Klangwelten fast menschliche Züge an.

Weitere Themen in SWR2