Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 1.1.2019 | 18:20 Uhr | SWR2

SWR2 Hörspiel am Feiertag Cantos

Hörspiel von Christian Bertram

Apollo mit Lyra (Pantheon)

Apollo mit Lyra (Pantheon)

'Cantos' - Gesänge - nannte Ezra Pound sein weltumspannendes Epos, in ihnen dichtete er in über 50 Jahren nicht nur gegen Kriege und deren Ursachen an, sondern besang vielstimmig und figurenreich die Menschheitskulturen in ihren Höhen und Tiefen.
"Pound begann die Cantos 1915 in unmittelbarer Reaktion auf den Ausbruch des Ersten Weltkriegs. In Schüben veröffentlichte er bis in die 60er-Jahre neun Blöcke mit über 110 Cantos. (...) Bögen werden gespannt: Von den modernen Großkriegen zu Homers Odyssee, von der Finanzindustrie zu den 'Höllenzecken' in Dantes Inferno ...". Christian Bertram

Ezra Pound, (1885 – 1972) geboren in Idaho, gestorben in Venedig, lebte nach dem Studium in Venedig, London und Paris. 1924 ließ er sich in Rapallo (Italien) nieder. Hielt im Zweiten Weltkrieg über Radio Rom antiamerikanische Propagandareden. Im April 1945 stellte er sich dem amerikanischen Militär, wurde verhaftet und in ein Lager bei Pisa gebracht. Der Anklage wegen Hochverrats in den USA entging er durch ein Gutachten, das ihn für verrückt und verhandlungsunfähig erklärte. Nach 13 Jahren in einer Anstalt für »kriminelle Geisteskranke« kam Pound 1958 frei und kehrte nach Italien zurück.

Nach den Cantos von Ezra Pound
Aus dem Amerikanischen von Eva Hesse, Manfred Pfister, Rainer G. Schmidt
Mit: Michael Rotschopf, Jürgen Holtz, Friedhelm Ptok, Imogen Kogge, Patrick Güldenberg, Christopher Nell, Lisa Hrdina, Elena Schmidt u. a.
Musik: Gebrüder Teichmann
Hörspielbearbeitung und Regie: Christian Bertram
(Produktion: HR/Deutschlandfunk Kultur 2018)

Weitere Themen in SWR2