Bitte warten...

SWR2 Fortsetzung folgt Julie Otsuka – Wovon wir träumten

Aus dem Amerikanischen von Katja Scholtz. Gelesen von Ulrike Hübschmann

"Auf dem Schiff waren die meisten von uns Jungfrauen." So beginnt die berührende Geschichte einer Gruppe junger Frauen, die Anfang des 20. Jahrhunderts von Japan nach Kalifornien reisen, um japanische Einwanderer zu heiraten. Bis zu ihrer Ankunft kennen die Frauen ihre zukünftigen Männer nur von Fotos, und auch sonst haben sie äußerst vage Vorstellungen von Amerika.

Aus ungewöhnlicher Wir-Perspektive schildert der Roman die unterschiedlichen Schicksale der Frauen: Wie sie in San Francisco ankommen, ihre ersten Nächte als junge Ehefrauen erleben, Knochenarbeit leisten auf den Feldern oder in den Haushalten weißer Frauen und wie sie mit der fremden Sprache und Kultur ringen.

Sendezeit

Montags bis freitags 15.30 bis 15.55 Uhr

Vorschau

Bald in Fortsetzung folgt:

ab 24.6.2019
Fünfzig Gramm Paradies
Von Iman Humaidan
Gelesen von Susanne-Marie Wrage
18 Folgen bis Mittwoch, 17.7.2019


19.7.2019
"Ein Gespenst geht um"
Versuch über eine philosophisch-theoretische Weltverbesserungslösung
Eine von Thomas Jongik redigierte Version des "Kommunistischen Manifests"
Gelesen von Susanne-Marie Wrage
1 Folge


ab 22.7.2019
Die geheime Mission des Kardinals
Von Rafik Schami
Gelesen von Udo Schenk und Jürgen Tarrach
40 Folgen bis Freitag, 13.9.2019
(zusätzliche Ausstrahlung im Rahmen des ARD Radiofestivals um 23:04)

Weitere Themen in SWR2