Bitte warten...

SWR2 Fortsetzung folgt Giacomo Leopardi – Opuscula Moralia. Oder vom Lernen über unsere Leiden zu lachen

Dialoge und Essays von Giacomo Leopardi, übersetzt von Burkhart Kroeber, gelesen von Doris Wolters

Die Neuübersetzung von Giacomo Leopardis "Opuscula Moralia" von Burkhart Kroeber, ist eine Sensation.

Geschrieben zwischen 1824 und 1827, lesen sich Leopardis wunderbar humorvolle Dialoge und Essays über die häufig absurden Gedankengänge und wissenschaftlichen Resultate seiner Zeit, so frisch als wär's von heute! Giacomo Leopardi gehört in Italien zum literarischen Kanon wie Johann Wolfgang von Goethe in Deutschland.

6 Folgen - bis Donnerstag, 23. Mai 2019

Sendezeit

Montags bis freitags 15.30 bis 15.55 Uhr

Vorschau

Bald in Fortsetzung folgt:

19.7.2019
"Ein Gespenst geht um"
Versuch über eine philosophisch-theoretische Weltverbesserungslösung
Eine von Thomas Jongik redigierte Version des "Kommunistischen Manifests"
Gelesen von Susanne-Marie Wrage
1 Folge


ab 22.7.2019
Die geheime Mission des Kardinals
Von Rafik Schami
Gelesen von Udo Schenk und Jürgen Tarrach
40 Folgen bis Freitag, 13.9.2019
(zusätzliche Ausstrahlung im Rahmen des ARD Radiofestivals um 23:04)

Weitere Themen in SWR2