Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 18.4.2016 | 22:03 Uhr | SWR2

SWR2 Essay Werte als Konsumartikel

Prägt das Marketing unseren Umgang mit Idealen?

Von Wolfgang Ullrich

Nicht nur im Zuge der Integrationsdebatten ist heutzutage viel von Werten die Rede, zu denen man sich bekennen soll. Dabei erscheinen die Werte als beliebig wähl- und kombinierbar. Das aber ist Ausdruck und Folge eines vom Konsum geprägten Weltverständnisses. Wir haben uns daran gewöhnt, dass vom Marketing mit fast jedem Produkt auch Werte verknüpft sind.

Und so wie wir uns heute bei jedem Einkauf entscheiden müssen, verhalten wir uns mittlerweile auch in gesellschaftspolitischen Debatten. Wo früher Fragen von Weltanschauungen und Ideologien waren, werden heute Wertfragen gestellt. War man früher Katholik oder Sozialist, definiert man sich heute individuell und situativ.