Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 9.5.2016 | 22:03 Uhr | SWR2

SWR2 Essay Facebook, YouTube, Instagram

Ist heute jeder Mensch ein Künstler?

Von Daniel Hornuff

Niemals wurden derart viele Bilder produziert und rezipiert wie heute. Und noch nie war es so einfach, mit Bildern zu kommunizieren, Politik zu betreiben, Images zu kreieren und ästhetische Ambitionen auszuleben. Entsprechend schwer fällt es, Bereiche unseres Alltags ausfindig zu machen, in denen Bilder keine Rolle spielen.

Doch üben Bilder damit auch stärkeren Einfluss aus als früher? Ist nun jeder Mensch ein Künstler? Oder verhält es sich genau umgekehrt, und wir sehen, wie schwach Bilder sein können? Müssen also immer mehr Bilder in Umlauf kommen, weil Einzelbilder kraft- und folgenlos sind? Was genau durchleben wir: die Macht der Bilder oder deren Ohnmacht?

Weitere Themen in SWR2