Bitte warten...

"Der Blitzzug" von Detlev von Liliencron Kritik an der Industriellen Revolution

Vorgestellt von Kerstin Bachtler

4:14 min | Sa, 8.9.2018 | 14:05 Uhr | SWR2

Der Dichter Detlev von Liliencron hielt nicht viel von den modernen Errungenschaften seiner Zeit. Die Industrielle Revolution im 19. Jahrhundert mit ihrer rasch voranschreitenden Technologie fand er bedrohlich. Und so läßt Detlev von Liniencron seine Ballade "Der Blitzzug" in einer Katastrophe enden. Der Zug kollidiert mit einem anderen.

Weitere Themen in SWR2