Sendungsbild SWR2 Interview der Woche (Foto: SWR)

SWR2 Interview der Woche

STAND

Woche für Woche befragen unsere Korrespondenten in der Hauptstadt Berlin wichtige Akteure aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im „SWR Interview der Woche“. In SWR2 sind die Gespräche immer samstags ab 18:30 Uhr zu hören.

Die Audios sind Teil des Podcasts „Im Gespräch“ bei SWR Aktuell.

Die neuesten Interviews

CDU-Politiker Röttgen: Frieden ist nicht mehr kostenlos

Wenn sich Putin mit seinem Krieg in der Ukraine durchsetzt, würde das alles verändern – auch für Deutschland, warnt der CDU-Außenpolitiker Röttgen. Er fordert deshalb, mehr Druck auf Russland auszuüben und sofort auf Gas und Öl von dort zu verzichten. Das Interview der Woche mit dem CDU-Außenexperten Norbert Röttgen hat SWR-Hauptstadtkorrespondent Jim-Bob Nickschas geführt.  mehr...

Wehrbeauftragte Högl: Bundeswehr ist kein Mädchen für alles

Eva Högl wird oft die "Anwältin der Bundeswehrsoldaten" genannt. Als Wehrbeauftragte des Bundestages ist sie Ansprechpartnerin für die Truppe und ihre Sorgen und Ängste. Gerade die haben wegen der Lage in der Ukraine zugenommen. Das Interview der Woche hat Hauptstadtkorrespondent Oliver Neuroth geführt.  mehr...

Ostbeauftragter: "Wir wollen noch richtig was bei uns!"

„Deutschland insgesamt muss ein Interesse haben, dass wir im Osten auf die Füße kommen“, mahnt der Ostbeauftragte Carsten Schneider (SPD). Aber die Region habe auch viel zu bieten, vor allem richtig motivierte Leute: „Die Bock haben was zu machen, die müssen in den Osten gehen!“ Das Interview der Woche mit dem Ostbeauftragten hat Hauptstadtkorrespondentin Mirjam Meinhardt geführt.  mehr...

Bauministerin Geywitz fordert bessere Arbeitsbedingungen im Handwerk

Der Baubranche fehlen Fachkräfte, jede zweite Stelle kann nicht besetzt werden. Bauministerin Klara Geywitz startet deshalb eine Fachkräftestrategie für Handwerksberufe. Die Jobs sollen attraktiver werden. Das Interview der Woche mit Klara Geywitz hat Hauptstadtkorrespondent Oliver Neuroth.  mehr...

Thorsten Frei, CDU: "Wir sind keine Impfpflicht-Fetischisten!"

Thorsten Frei ist als Parlamentarischer Geschäftsführer die Nummer 2 hinter dem neuen Unions-Fraktionschef Friedrich Merz. Frei begrüßt die Lockerungsschritte von Bund und Ländern in der Corona-Politik. Ein klares "Ja" zur Impfpflicht vermeidet Frei. Das Interview der Woche mit Thorsten Frei hat Hauptstadtkorrespondentin Eva Ellermann geführt.  mehr...

Brauchen wir noch Geisteswissenschaften, Frau Stark-Watzinger?

Die Corona-Maßnahmen sollten gelockert werden, wo es möglich ist, fordert Bundesbildungsministerin Stark-Watzinger. Außerdem verrät sie, wie sie unsere Schulen endlich digitaler machen will und ob es sich noch lohnt, Geisteswissenschaften zu studieren. Das Interview der Woche mit Bettina Stark-Watzinger hat SWR-Hauptstadtkorrespondent Jim-Bob Nickschas geführt.  mehr...

Landwirtschaftsminister Özdemir: Schweinerei beenden

Der Grünen-Politiker Cem Özdemir war eine Überraschung als Bundeslandwirtschaftsminister. Jetzt will er die Agrarwende schaffen, die seit Jahren alle wollen, aber niemand angepackt hat. Denn die Konflikte zwischen den Interessengruppen sind festgefahren. Das Interview der Woche hat Hauptstadtkorrespondentin Eva Ellermann geführt.  mehr...

Grüne Ricarda Lang will ihre Partei in Stellung bringen

Die Grünen-Abgeordnete Ricarda Lang aus Baden-Württemberg will den Spagat wagen. Die Parteilinke setzt auf Sozialpolitik und will Geringverdiener überzeugen – gleichzeitig den Mitte-Kurs der Partei fortführen und im ländlichen Raum Stimmen dazugewinnen. Aus dem verpatzten Wahlkampf will die 28-Jährige lernen: Die Partei müsse bei Angriff und Verteidigung besser werden. Eine Kampfansage. Das Interview der Woche mit Ricarda Lang hat Hauptstadtkorrespondentin Lissy Kaufmann geführt.  mehr...

UBA-Chef Messner: „Es lohnt sich um jedes Zehntel-Grad zu kämpfen“

Der Chef des Umweltbundesamts sieht die Bundesregierung auf einem guten Weg, die Klimaziele zu erreichen. Das UBA habe auch noch Optionen, auf die man zurückgreifen könne, wenn es eng werde. Im Interview erklärt er außerdem, wie wichtig die Moore für den Klimaschutz sind und kritisiert die großen Handelsketten für unnötige Umweltverschmutzung und Lebensmittelverschwendung. Das Interview der Woche mit Dirk Messner hat Hauptstadtkorrespondent Christopher Jähnert geführt.  mehr...

SWR Aktuell Im Gespräch

Topthemen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Sport: Wir ordnen ein, wir klären auf, wir bohren nach. "SWR Aktuell Im Gespräch" - das sind Interviews mit Menschen, die etwas zu sagen haben.  mehr...

STAND
AUTOR/IN