SWR2 Wissen Impfungen mit "Mehrwert"

Manche schützen vor mehreren Krankheiten zugleich

Von Volkart Wildermuth

Dauer

Eine Masernimpfung schützt vor Masern. Eigentlich klar. Studien des Bandim Health Projekts in Westafrika zeigen aber: Geimpfte Kinder leiden auch weniger unter Durchfällen und Atemwegserkrankungen. Und sie haben sogar bessere Aussichten, ihren fünften Geburtstag zu erleben. Der Forscher Peter Aaby hat solche unspezifischen Effekte als erster systematisch untersucht. Dabei stellte sich heraus: Es gibt noch mehr dieser Impfungen mit "Mehrwert", allerdings auch einige, die negative Nebeneffekte haben. Jetzt will die WHO große Studien in Afrika und Asien organisieren und auch in Dänemark und Australien sollen solche Impfungen genau untersucht werden.

STAND