Mann breitet seine Arme aus und schaut aufs Meer in den Sonnenuntergang (Foto: Thinkstock -)

SWR2 Wissen: Aula Gut gescheitert – na und?

Die Lebenskunst und das Misslingen

Von Wilhelm Schmid

Dauer

Wenn es im Leben Schwierigkeiten gibt, kommen die meisten Menschen ins Nachdenken. Was waren die Gründe dafür, und gibt es Möglichkeiten, da wieder rauszukommen? Dann ist das Leben nicht mehr so leicht, und damit beginnt die Lebenskunst. Jeder und jede weiß aus dem praktisch gelebten Leben: Es gelingt nicht immer alles. Wir brauchen also unbedingt eine Umgangsweise mit dem, was nicht gelingt. Der Philosoph und Buchautor Wilhelm Schmid zeigt, wie wir konstruktiv mit dem Scheitern umgehen können.

Prof. Dr. Wilhelm Schmid, geb. 1953, lebt als freier Philosoph in Berlin und lehrt Philosophie als außerplanmäßiger Professor an der Universität Erfurt. Umfangreiche Vortragstätigkeit, seit 2010 auch in China und Südkorea.

Internetseite: www.lebenskunstphilosophie.de

Bücher (Auswahl):
- Das Leben verstehen. Von den Erfahrungen eines philosophischen Seelsorgers. Suhrkamp Verlag, Berlin 2016.
- Von den Freuden der Eltern und Großeltern. Mit Illustrationen von Kat Menschik.
Insel Bücherei, Berlin 2016.
- Vom Nutzen der Feindschaft. Insel Bücherei, Berlin 2015
- Vom Glück der Freundschaft. Insel Bücherei, Berlin 2014.
- Gelassenheit. Was wir gewinnen, wenn wir älter werden (Insel Verlag). 2014.

STAND