Was geht - was bleibt? Zeitgeist. Debatten. Kultur.

Globalisierung auf dem Filmmarkt: Wo bleibt Deutschland?

STAND
AUTOR/IN
Jan Tussing

Der Filmmarkt ist heute globaler denn je. Schon längst produziert selbst Hollywood viel mehr für die Welt als für den amerikanischen Markt.

Audio herunterladen (22,3 MB | MP3)

Wir gehen der Frage nach, wie sich Deutschland in diesem Spiel positioniert. Filmkritiker Wolfgang M. Schmitt erklärt, wie sich die globale Filmlandschaft in den letzten Jahren gewandelt hat. Christoph Müller von Constantin-Film und Fabian Gasmia von Seven Elephants schildern wie sich deutsche Produzenten darauf einstellen.

Habt ihr noch mehr Themen, die wir uns dringend anschschauen sollten? Schreibt uns auf kulturpodcast@swr.de

Host: Jan Tussing
Redaktion: Max Knieriemen und Jan Tussing

STAND
AUTOR/IN
Jan Tussing