Eine Schülerin hebt ihre Hand für eine Wortmeldung am 03.06.2016 in einem Klassenraum in der Grundschule auf dem Süsteresch in Schüttorf (Niedersachsen). (Foto: dpa/picture-alliance - Friso Gentsch)

SWR2 Wissen Anders Lernen - Preisgekrönte Schulen

Von Mirko Smiljanic

Dauer

"Dem Lernen Flügel verleihen!" Unter diesem Motto steht der Deutsche Schulpreis, den die Robert Bosch Stiftung und die Heidehof Stiftung im Jahr 2006 ins Leben gerufen haben. 2017 ging der Hauptpreis an die berufsbildende Elisabeth-Selbert-Schule in Hameln, zweite Plätze belegten fünf weitere Schulen, unter anderem die Waldparkschule Heidelberg. Warum bewertet die Jury diese Schulen als beste Deutschlands? Was machen sie anders? Liegt es an der Schulausstattung? An den Lehrern? Am pädagogischen Konzept? Eine Spurensuche in zwei der besten Schulen des Landes.

STAND