STAND

Konsequenzen eines kreativen Lebens im Rentenalter
Von Detlef Berentzen

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
15:05 Uhr
Sender
SWR2

Künstler und Autoren führen oft genug ein prekäres Leben, um dann auch noch im Alter mit einer Rente konfrontiert zu sein, die unter der Armutsgrenze liegt. Es braucht Fantasie und Überlebenswillen, um solch ein Finale zu ertragen. Der Titel einer Wanderausstellung markiert die obszöne gesellschaftliche Forderung an die Kreativen dieser Republik: "Brenne und sei dankbar!" Detlef Berentzen hat Künstler und Schriftsteller getroffen, die unsere Gesellschaft mit ihren Gedanken und Werken prägten. Die gegen jede ökonomische Vernunft für ihre Werke brannten und deshalb kaum die Möglichkeit hatten, für ihr Alter vorzusorgen.

STAND
AUTOR/IN