STAND

Preisverleihung und Preiswerk
Moderation: Walter Filz

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
20:03 Uhr
Sender
SWR2

In diesem Jahr wird der Karl-Sczuka-Preis für Hörspiel als Radiokunst an den bildenden Künstler Olaf Nicolai für sein Hörwerk "In the woods there is a bird ..." verliehen. Die Auszeichnung wird vom Südwestrundfunk (SWR) vergeben und ist mit einem Preisgeld von 12.500 Euro verbunden. Die Auftragsproduktion für die documenta 14 und Deutschlandfunk Kultur wurde am 9. Juni 2017 urgesendet. Die Preisverleihung findet am 22. Oktober als öffentliche Veranstaltung im Rahmen der Donaueschinger Musiktage 2017 statt. Der Karl-Sczuka-Förderpreis wurde in diesem Jahr nicht vergeben.

Der Preis wird vom SWR Programmdirektor Kultur, Wissen, Junge Formate Gerold Hug verliehen. Die Vorsitzende der unabhängigen Jury und ehemalige Kulturstaatsministerin Christina Weiss und der Komponist Helmut Oehring werden ein Gespräch mit Olaf Nicolai zu seinem Preiswerk führen.

STAND
AUTOR/IN