SWR2 am Samstagnachmittag

SWR2 am Samstagnachmittag - Sendungsmotiv (Foto: SWR, SWR - SWR)
SWR - SWR

Kultur und Lebensart
Moderation: Marie-Christine Werner
Musikredaktion: Kerstin Gebel
Wortredaktion: Sina Weinhold

Themen der ersten Stunde:

Hausbesuch: Fischschwanz und Hut mit Rohr und Rad
Natali Kurth zu Besuch bei der Kostümbildnerin Jula Reindell aus Mainz

Klangraum Neue Klassik: The Family Songboo
Andreas Scholl and Tamar Halperin
Label: Berlin Classics
Ausgesucht von Kerstin Gebel

Dinge des Lebens: Der Nebel
Sandra Helmeke über ein stimmungsvolles Wetterphänomen

Lesezeichen 1: Marjana Gaponenko: Der Dorfgescheite. Ein Bibliotheksroman
(C.H. Beck Verlag)
Vorgestellt von Leonie Berger

Buchcover Lesezeichen Marjana Gaponenko - Der Dorfgescheite (Foto: Pressestelle, Verlag C.H. Beck -)
Pressestelle Verlag C.H. Beck -

Lesezeichen 2: Lesung aus „Der Dorfgescheite“, gelesen von Gaby Böhne

Museumsführer: Die Geschichte der Zeitmessung
Holger Neumann zu Besuch im Uhrenmuseum Neulussheim
Informationen zum Museum - der Link

Themen der dritten Stunde:

Erklär mir Pop: "Tired of Waiting" von The Flock,
Gespräch mit Prof. Udo Dahmen, Künstlerischer Leiter der Popakademie in Mannheim

Hörbar: Maggie O’Farrell: Ich bin, ich bin, ich bin. Gelesen von Maria Simon.
Tacheles. 4 CDs, 366 Minuten. 20,- €.
Vorgestellt von Leonie Berger

Netzkultur: Revolutioniert die Blockchain-Technologie die Musikindustrie?
Vorgestellt von Christoph Möller

Heimkino: Die Dokumentation "Elodorado"
Tobias Ignée über das Flüchtlingsthema von Markus Imhoof

Wort der Woche: Smombie
Gespräch mit Prof. Bernhard Pörksen, Medienwissenschaftler an der Universität Tübingen

Der Rausschmeißer: Deutscher Kleinkunstpreisträger 2019
Christian Ehring über Ernährungswahn

STAND