SWR2 Tandem Rakete: Junge Leute im Gespräch Schenken statt kaufen

Arne Bollinger will mit seinem Netzwerk Ecobasa die Welt verändern

Moderiert von Bernd Lechler

Dauer

Der gebürtige Baden-Badener Arne Bollinger hat vor fünf Jahren in Berlin das Netzwerk "Ecobasa" gegründet, das Öko-Dörfer auf der ganzen Welt miteinander verbinden soll. Bollinger setzt sich für das Prinzip der "Schenkökonomie" ein, bei dem Waren und Dienstleistungen ohne Gegenleistung weitergegeben werden. Man vertraut darauf, bei Bedarf ebenfalls etwas zurückgeschenkt zu bekommen. Er hat das selbst schon erfolgreich ausprobiert und ein halbes Jahr lang ohne Geld gelebt. Für "Ecobasa" wurde Bollinger kürzlich mit dem "Start Green Award" ausgezeichnet, der vom Bundesumweltministerium unterstützt wird. Der 30-Jährige ist studierter Musiktherapeut und arbeitet neben seinen sozialen Projekten als Organisationsberater.

Musiktitel

Lookameye
Arnology feat.Diana Rosa
Ist nicht in Deutschland veröffentlicht

Zen
Arnology
Ist nicht in Deutschland veröffentlicht

Army of me
Björk
CD: Post

Drip
Tigran Hamasyan
CD: Shadow theater

STAND