SWR2 Tandem Hörer live Psychische Störungen

Hörer Live mit Dr. Manuela Richter-Werling

Es moderiert Frauke Oppenberg

Dauer

„Nimm doch einfach deine Tabletten“ hat Clara Feldmann ihre autobiographische Sendung in SWR2 am Morgen genannt. Darin erzählt sie von ihrer Psychose und lässt auch die zu Wort kommen, die sich gesorgt haben und hilflos waren; Freunde, Kollegen, Angehörige, Professionelle. Clara Feldmann ist ein Pseudonym, denn psychische Erkrankungen offen zu legen, kann berufliche und soziale Nachteile mit sich bringen.

In SWR2 am Abend, Hörer Live, sprechen wir mit Manuela Richter-Werling, der Gründerin des Vereins „Irrsinnig Menschlich“. Weil die Mehrheit der seelischen Erkrankungen in der Jugendzeit beginnt, konzentriert sich „Irrsinnig Menschlich“ auf junge Menschen und geht deutschlandweit an Schulen und Universitäten um Stigma und Berührungsängste abzubauen. Zum einen mit Information, spielerischen Übungen, vor allem aber über die Begegnung mit Betroffenen. Wie kann man mit einer seelischen Störung leben, wie kann man damit sein Studium schaffen? Was kann man als Freund oder Angehöriger tun?

Und Sie, liebe Hörer? Inwieweit sind Sie selbst mit seelischen Störungen in Kontakt gekommen? Was hätten Sie sich als Betroffener oder Angehöriger gewünscht? Was hat Ihnen geholfen? Wie offen gehen Sie damit um? Welche gesellschaftliche Entwicklung tut not?

STAND