SWR2 Tandem Fremde Heimat

Mit der Großfamilie auf Ostpreußentour


Von Katrin Albinus

Dauer

Ostpreußen ist für viele, die nach dem 2. Weltkrieg von dort flüchten mussten, ein Sehnsuchtsort geblieben. Ihre Nachkommen haben dafür oft wenig Verständnis. Doch die Zeit wird knapp, die alten Ostpreußen sterben aus. Wer das "Land der Väter" mit den Vätern sehen will, muss sich ranhalten.

Die Autorin hat die Chance genutzt. Mit drei Generationen ihrer Großfamilie ist sie mit dem Bus durch die verlorene Heimat ihrer Vorfahren gereist. Unterschiedliche Erwartungen, Befürchtungen und politische Ansichten trafen da aufeinander. Und dunkle Ahnungen über das "Land der Väter" mussten der Realität weichen.

(Wdh. am Dienstag, 10.05 Uhr)

Musikliste:

Titel: Dot competition
Interpret: Hattler
CD: Warhol Holidays

Titel: Nuestro largo y gran viaje
Interpret: Muchachito
CD: El jiro

STAND