SWR2 Tandem Ein Jahr danach

Weiterleben nach den Terroranschlägen in Paris
Von Annika Erichsen

Dauer

Nina ist 16 Jahre alt und lebt in Paris. Am 13. November 2015 war sie auf dem Konzert der Band Eagles of Death Metal im Pariser Konzertsaal Le Bataclan, bei dem 90 Personen durch einen islamistischen Anschlag ums Leben kamen. Nina erzählt mit Genauigkeit und Gefasstheit von den Vorkommnissen in jener Nacht und der Zeit danach. Sie ist fest entschlossen, weiterhin ein normales Leben zu führen, auszugehen und Spaß zu haben. Um das zu schaffen, entwickelte sie ihre eigene Form der Traumatherapie: Zum Beispiel geht sie wieder auf Konzerte, um ihre Ängste zu überwinden und sich zu beweisen, dass es auch gut ausgehen kann.
(Wdh. am Dienstag, 10.05 Uhr)

Musikliste:

Titel: Liberté Chérie
Interpret: Les Yeux d'la Tête
CD: Liberté Chérie

Titel: Je te tuerai un jeudi
Interpret: Askehoug
CD: Je te tuerai un jeudi

Titel: J'ai tant escamoté
Interpret: ZAZ
CD: Recto verso

STAND