SWR2 Tandem Die Urgroßmutter aus Veenhuizen

Eine niederländische Familiengeschichte
Von Claudia Heissenberg

Dauer

Eigentlich will die niederländische Journalistin Suzanna Jansen nur ein wenig Familienforschung betreiben, als sie auf dem Dachboden zufällig über den Namen ihrer Urgroßmutter stolpert. Niemand hatte je darüber gesprochen, dass sie in einer Armenanstalt zur Welt gekommen war. Wer war diese Frau und wie hatte sie gelebt? Veenhuizen, einsam im Norden der Niederlande gelegen, ist ein berüchtigter Ort. Erst seit 1981 ist das Gefängnisdorf frei zugänglich. Es beherbergt auch heute noch drei Strafanstalten und das Nationale Gefängnismuseum. Vor 200 Jahren war dort das größte Umerziehungslager Europas untergebracht. Wer einmal dort landete, kam nur schwer wieder raus.

Buchhinweis:

Suzanna Jansen
Paradies der Armen
Eine Familiengeschichte
Theiss Verlag (gebunden für 24.95 Euro)

STAND