SWR2 Tandem Die Retter vom Mittelmeer

AUTOR/IN

Hilfe für schiffbrüchige Flüchtlinge

Dauer

Seit die Balkanroute geschlossen ist, gelangen so viele Flüchtlinge wie nie zuvor über die zentrale Mittelmeerroute nach Europa. Die Überfahrt ist lebensgefährlich, denn viele Boote sind nicht seetüchtig und zudem überfüllt.

Bei der Rettung Schiffbrüchiger helfen private Organisationen wie SOS Méditerranée. Seit Februar 2016 ist die Crew des Schiffs Aquarius im zentralen Mittelmeer unterwegs und konnte bislang über 15.000 Flüchtlinge aus Seenot retten und medizinisch erstversorgen.

Am 4. Juli 2017 erhielt SOS Méditerranée den Großen Deutsch-Französischen Medienpreis für ihren "unverzichtbaren Beitrag zur Bewältigung der aktuellen Flüchtlingskrise".

(Wiederholung um 19.20 Uhr)

AUTOR/IN
STAND