SWR2 Tandem | ARD-Themenwoche: Zukunft der Arbeit Generation XYZ

Was sich in der Arbeit ändern wird

Mit dem Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Christian Scholz spricht Rudolf Linßen

Dauer

Worum geht es aktuell bei den Generationen X, Y und Z in Sachen Arbeit? Wann wollen sie arbeiten, wie Beruf und Freizeit harmonisieren? Was und womit arbeiten sie und warum und wofür? Christian Scholz, Autor des Buches "Generation Z. Wie sie tickt, was sie verändert und warum sie uns alle ansteckt", gibt Antworten.

Wie tickt die Generation Z?

Der Saarbrücker BWL-Professor Christian Scholz (Foto: SWR, SWR - Rudolf Linßen)
Der Saarbrücker BWL-Professor Christian Scholz hat sich als einer der ersten mit der Generation Z und ihrer Einstellung zum Berufsleben beschäftigt. SWR - Rudolf Linßen Bild in Detailansicht öffnen
Accessoires eines Professorenlebens - Fund- und Erinnerungsstücke im Arbeitszimmer von Christian Scholz. SWR - Rudolf Linßen Bild in Detailansicht öffnen
So ändern sich die Symbole: hier der Liebling der Babyboomer, da die Eieruhr, mit dem die Generation Y auf ihren Zeitplan achtete. SWR - Rudolf Linßen Bild in Detailansicht öffnen
Studentenarbeiten - immer dabei: die Karriereleiter. SWR - Rudolf Linßen Bild in Detailansicht öffnen
Grübelgnom aus der Sammlung Scholz. Tatsächlich stimmt eine Forschungserkenntnis des Professors nachdenklich: die Generation Z möchte ungern Führung übernehmen. SWR - Rudolf Linßen Bild in Detailansicht öffnen
STAND