Programmkalender

  • Johannes Brahms:
    Trio a-Moll op. 114
    ensemble incanto
    Joseph Haydn:
    Violoncellokonzert D-Dur Hob. VII/2
    Jens Peter Maintz (Violoncello)
    Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
    Leitung: Thomas Klug
    Franz Liszt:
    "Funérailles" S 173 Nr. 7
    Lise de la Salle (Klavier)
    Jan Dismas Zelenka:
    Ouvertüre F-Dur ZWV 188
    Das Neu-Eröffnete Orchestre
    Leitung: Jürgen Sonnentheil
    Johann Sebastian Bach:
    Sonate a-Moll BWV 1003
    Christian Tetzlaff (Violine)

  • Michael Haydn:
    Sinfonie Nr. 2 C-Dur P 2
    Slowakisches Kammerorchester Bratislava
    Leitung: Bohdan Warchal
    Felix Mendelssohn Bartholdy:
    Streichquartett f-Moll op. 80
    Henschel Quartett
    Sergej Prokofjew:
    "Leutnant Kishe" op. 60
    Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
    Leitung: Tugan Sokhiev
    François Devienne:
    Sonate C-Dur op. 71 Nr. 6
    Ingo Goritzki (Oboe)
    Ensemble Villa Musica
    Ottorino Respighi:
    "Concerto all'antica"
    Ingolf Turban (Violine)
    English Chamber Orchestra
    Leitung: Marcello Viotti

  • Henryk Wieniawski:
    Violinkonzert Nr. 1 fis-Moll op. 14
    Midori (Violine)
    Saint Louis Symphony Orchestra
    Leitung: Leonard Slatkin
    Domenico Scarlatti:
    Sonate D-Dur K 29
    Alexandre Tharaud (Klavier)
    Wolfgang Amadeus Mozart:
    Sinfonie D-Dur KV 385 "Haffner"
    Berliner Philharmoniker
    Leitung: Claudio Abbado

  • Antonio Vivaldi:
    Konzert d-Moll RV 566
    Maurice Steger (Blockflöte)
    I Barocchisti
    Leitung: Diego Fasolis
    Ludwig van Beethoven:
    Variationen über "La ci darem la mano" WoO 28
    Daniel Ottensamer (Klarinette)
    Mozarteumorchester Salzburg
    Johann Stamitz:
    Sinfonie G-Dur
    Concerto Köln
    Johann Nepomuk Hummel:
    Allegro agitato aus dem Klaviertrio Es-Dur op. 12
    Trio Parnassus
    Wolfgang Amadeus Mozart:
    Sinfonie D-Dur KV 161 und 163/KV 141a
    English Chamber Orchestra
    Leitung: Jeffrey Tate
    Luigi Boccherini:
    Allegro moderato aus dem Violoncellokonzert Nr. 9 B-Dur
    Jian Wang (Violoncello)
    Camerata Salzburg

  • Felix Mendelssohn Bartholdy:
    1. Satz aus der Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90
    Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
    Leitung: Roger Norrington
    Alexander Skrjabin:
    5 Etüden für Klavier aus op. 8
    Andrei Korobeinikov (Klavier)
    Jean-Féry Rebel:
    Fantasie, bearbeitet für Orchester
    Pratum Integrum Orchestra
    Sergej Ljapunow:
    1. Satz aus dem Sextett für Klavier und Streichquintett b-Moll op. 63
    Ulrike Payer (Klavier)
    fabergé-quintett
    Leó Weiner:
    Ballade für Viola und Orchester op. 28
    Máté Szücs (Viola)
    Budapest Symphony Orchestra
    Leitung: Valéria Csányi

  • Johann Sebastian Bach:
    Konzert für Oboe, Violine, Streicher und Basso continuo BWV 1060R
    Alexandra Bellamy (Oboe)
    Brecon Baroque
    Violine und Leitung: Rachel Podger
    Alexander von Zemlinsky:
    Humoreske für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott
    Acelga Quintett
    Robert Fuchs:
    2 Sätze aus der Serenade Nr. 3 für Streichorchester e-Moll op. 21
    RIAS-Sinfonietta
    Leitung: Jiři Stárek
    Gustav Mahler:
    Quartett für Violine, Viola, Violoncello und Klavier a-Moll
    Arioso Quartett
    Georg Philipp Telemann:
    Konzert für Oboe, Violine, 2 Traversflöten, 2 Violen und Basso continuo B-Dur
    Hans-Peter Westermann (Oboe)
    Mary Utiger (Violine)
    Karl Kaiser, Michael Schneider (Traversflöte)
    Camerata Köln

  • Johann Gottfried Walther:
    "Mache dich, mein Geist, bereit"
    Ullrich Böhme (Orgel)
    Johann Sebastian Bach:
    "Mache dich, mein Geist, bereit" BWV 115
    Dorothee MIelds (Sopran)
    Damien Guillon (Altus)
    Thomas Hobbs (Tenor)
    Peter Kooij (Bass)
    Collegium Vocale Gent
    Leitung: Philippe Herreweghe
    Peter Planyavsky:
    Improvisation über "Herr, ich bin dein Eigentum - Mache dich, mein Geist, bereit"
    Peter Planyavsky (Orgel)

  • Von Heike Schmoll

  • Sonntagsfeuilleton mit Georg Brandl

    Die Birne ist reif für den großen Auftritt: in der SWR2 Matinee zeigt sie in ihrer ganzen Pracht: als Frucht, als Karikatur und als Leuchtmittel

    Moderation: Georg Brandl

    • Nachrichten, Wetter

    • Nachrichten, Wetter

    Priester und ihr Zölibat
    Von Lukas Meyer-Blankenburg

  • Am Mikrofon: Ines Pasz

    Camille Saint-Saens:
    Extase
    Sandrine Piau
    le Concert de la Loge
    Leitung: Julien Chauvin
    Jean Paul Egide Martini:
    Plaisir d'amour
    Sandrine Piau
    le Concert de la Loge
    Leitung: Julien Chauvin
    Joseph Haydn:
    aus "Die sieben letzten Worte"
    Nicolas Stavy (Klavier)
    Johann Sebastian Bach:
    Herr Jesu Christ, dich zu uns wend'", Choralvorspiel
    Masaaki Suzuki (Orgel)
    Gustav Mahler:
    2.Satz aus Sinfonie Nr.9 D-Dur
    Bamberger Symphoniker
    Leitung: Herbert Blomstedt
    Walter Braunfels:
    2.Satz aus Sinfonia Concertante op.68
    BBC Concert Orchestra
    Leitung: Johannes Wildner
    Heinrich Bach:
    "Ich danke dir Gott"
    Vox Luminis
    Leitung: Lionel Meunier
    Ignatz Waghalter:
    1.Satz aus Streichquartett D-Dur op.3
    Polish String Quartet Berlin
    Carlo Gesualdo:
    Io pur respiro in cosi gran dolore, Motette
    Exaudi Vocal Ensemble
    Leitung: James Weeks
    Antonio Salieri:
    Szene aus "Tarare"
    Cyrille Dubois
    Jean Sebastien Bou
    Les Talens Lyriques
    Leitung: Christophe Rousset
    Armando Augusto "Armandinho" Freire, Tiago Torres da Silva:
    Os homens que eu amei
    Mísia (voc)
    Fabrizio Romano Urheber: (ARR)
    Ensemble

    Moderation: Ines Pasz

  • Ein Leben mit Millionen
    Von Maike Hildebrand
    (Produktion: SWR/RB 2019)

  • Von Antonia Ronnewinkel

  • Redaktion und Moderation: Carsten Otte

    Mit neuen Büchern von: William Melvin Kelley, Louise Erdrich, Lauren Groff, Jonathan Lethem, Stewart O'Nan

    Moderation: Carsten Otte

    Hörspiel von Karen Köhler nach ihrer gleichnamigen Erzählung
    Mit: Leonie Benesch
    Musik: Lars Rudolph
    Regie: Kai Grehn
    (Produktion: SWR 2019 - Ursendung)

  • Der Swing-Trompeter Harry "Sweets" Edison
    Von Gerd Filtgen

  • Oper in 4 Akten
    Hidulfus: Rodney Gilfry
    Siegfried: Oliver Widmer
    Genoveva: Ruth Ziesak
    Golo: Deon van der Walt
    Margaretha: Marjana Lipovšek
    Drago: Thomas Quasthoff
    Balthasar: Hiroyuki Ijichi
    Kaspar: Josef Krenmair
    Arnold Schönberg Chor
    Chamber Orchestra of Europe
    Leitung: Nikolaus Harnoncourt

  • Von Bernd Gürtler

STAND