Programmkalender

  • Wolfgang Amadeus Mozart:
    Sinfonie D-Dur KV 133
    Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
    Leitung: Ton Koopman
    Johannes Brahms:
    Doppelkonzert a-Moll op. 102
    Daishin Kashimoto (Violine)
    Wolfgang Emanuel Schmidt (Violoncello)
    Kammerakademie Potsdam
    Leitung: Michael Sanderling
    Berthold Goldschmidt:
    Streichquartett Nr. 3
    Mandelring Quartett
    Johann Sebastian Bach:
    "Nach dir, Herr, verlanget mich" BWV 150
    Johannette Zomer (Sopran)
    Britta Schwarz (Alt)
    Clemens Bieber (Tenor)
    Klaus Mertens (Bass)
    Ernst Senff Chor Berlin
    Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
    Leitung: Kent Nagano
    Paul Hindemith:
    "Nobilissima Visione", Suite
    Berliner Philharmoniker
    Leitung: Herbert Blomstedt

  • Charles Koechlin:
    "La course de printemps" op. 95
    Radio-Symphonie-Orchester Berlin
    Leitung: David Zinman
    Johann Gottlieb Graun / Carl Heinrich Graun:
    Trio E-Dur Graun
    Les Amis de Philippe
    Ludwig van Beethoven:
    12 deutsche Tänze WoO 8
    L'Orfeo Barockorchester
    Leitung: Michi Gaigg
    Ferruccio Busoni:
    "Indianische Fantasie" op. 44
    Nelson Goerner (Klavier)
    BBC Philharmonic Manchester
    Leitung: Neeme Järvi
    Alexander Glasunow:
    "Der Wald" op. 19
    The USSR Symphony Orchestra
    Leitung: Jewgenij Swetlanow

  • Gioacchino Rossini:
    Streichersonate Nr. 1 G-Dur
    Neues Berliner Kammerorchester
    Leitung: Michael Erxleben
    Alexander von Zemlinsky:
    Trio d-Moll op. 3
    Mitglieder der NDR Radiophilharmonie
    Antonín Dvořák:
    Scherzo capriccioso op. 66
    Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
    Leitung: Karel Mark Chichon

  • Antonio Bertali:
    Ciaconna C-Dur
    Echo du Danube
    Sergej Prokofjew:
    Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25 "Symphonie classique"
    New Yorker Philharmoniker
    Leitung: Leonard Bernstein
    Julius Benedict:
    Allegro con spirito aus dem Klavierkonzert c-Moll op. 45
    Tasmanian Symphony Orchestra
    Klavier und Leitung: Howard Shelley
    Adalbert Gyrowetz:
    Allegro aus der Sinfonie F-Dur op. 6 Nr. 3
    London Mozart Players
    Leitung: Matthias Bamert
    Carl Philipp Emanuel Bach:
    Allegro aus der Sonate A-Dur Wq 55 Nr. 4
    Denys Proshchayev (Klavier)
    Ernst von Dohnanyi:
    Rondo aus der Orchestersuite op. 19
    Buffalo Philharmonic Orchestra
    Leitung: JoAnn Falletta

  • darin bis 8.30 Uhr:
    u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch

    Musikliste:

    Christoph Graupner:
    3. Satz aus der Sinfonia D-Dur
    Nova Stravaganza
    Leitung: Siegbert Rampe
    Louise Farrenc:
    3. Satz aus dem Klavierquintett Nr. 1 a-Moll op. 30
    Linos-Ensemble
    Wolfgang Amadeus Mozart:
    4. Satz aus der Sinfonie g-Moll KV 550
    Berliner Philharmoniker
    Leitung: Herbert von Karajan
    Roland Dyens:
    Tango en skaï für Gitarre solo
    Milos Karadaglic (Gitarre)
    Franz Ignaz Beck:
    4. Satz aus der Sinfonie g-Moll op. 3 Nr. 3
    La Stagione Frankfurt
    Leitung: Michael Schneider
    Franz Schubert:
    Moment musical Nr. 3 f-Moll D 780, Bearbeitung
    Maximilian Hornung (Violoncello)
    Milana Tschernjawska (Klavier)
    Harold López-Nussa:
    Mi son cerra'o
    Harold López-Nussa (Klavier)
    Gastón Joya (Kontrabass)
    Ruy Adrian López-Nussa (Schlagzeug)
    Ludwig Thuille:
    Nr. 2 Reigen aus den 3 Klavierstücken op. 33
    Alasdair Beatson (Klavier)
    Johann Friedrich Fasch:
    3. Satz aus dem Oboenkonzert g-Moll FWV L:g1
    Il Gardellino
    Gene Lockhardt:
    The world is waiting for the sunrise
    Martin Breinschmid Quintet
    China Moses:
    Watch out
    China Moses (Gesang) und Ensemble
    Antonin Dvorák:
    Polka aus der Böhmischen Suite D-Dur op. 39
    NDR Elbphilharmonie Orchester
    Leitung: John Eliot Gardiner
    Antonio Vivaldi:
    3. Satz aus dem Konzert für 2 Trompeten,
    Streicher und Continuo C-Dur RV 537, Bearbeitung
    Canadian Brass
    Frédéric Chopin:
    Nocturne H-Dur op. 32 Nr. 1, Bearbeitung
    Jacques Loussier (Klavier)
    Georg Philipp Telemann:
    2. Satz aus der Blockflötensonate e-Moll TWV 41:e2
    Dorothee Oberlinger (Blockflöte)
    Ensemble 1700
    Ray Noble:
    The touch of your lips
    Karin Krog (Gesang)
    Bengt Hallberg (Klavier)
    Philip Glass:
    1. Satz 1957 Award Montage aus dem Streichquartett Nr. 3,
    bearbeitet für 4 Saxophone
    sonic.art Saxophonquartett

    Moderation: Claus Heinrich

    • SWR2 Zeitwort

      25.02.1944: Der Regisseur Kurt Gerron kommt im KZ an
      Von Christiane Kopka

    • Nachrichten

    • SWR2 Tagesgespräch

      Silvia Breher (CDU), MdB,CDU-Vizechefin, im Gespräch mit Mirjam Meinhardt

    • Nachrichten

  • Von Helmut Frei

  • Mit Fanny Opitz

  • Mit Kerstin Gebel

    Moderation: Kerstin Gebel

  • anschließend:
    SWR2 Programmtipps

  • Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

  • Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
    Leitung: Ernst Theis
    Franz Lehár:
    "Gold und Silber" op. 79
    Eduard Strauß I.:
    "Bahn frei", Polka op. 45
    Franz Lehár:
    "Das Land des Lächelns", Lied des Sou-Chong (2. Akt)
    Mirko Roschkowski (Tenor)
    Johann Strauß:
    Chinesischer Galopp op. 20
    Eduard Strauß:
    Carmen-Quadrille op. 134
    Robert Stolz:
    "Der Favorit", Walzerlied
    Anja Nina Bahrmann (Sopran)
    Franz Lehár:
    "Lippen schweigen", Duett aus der Operette "Die lustige Witwe"
    Mirko Roschkowski (Tenor)
    Anja Nina Bahrmann (Sopran)
    Josef Strauß:
    Sphärenklänge op. 235
    Johann Strauß Sohn:
    Ouvertüre aus der Operette "Karneval in Rom"
    Nico Dostal:
    "Ich bin verliebt" aus der Operette "Clivia"
    Anja Nina Bahrmann (Sopran)
    Johann Strauß:
    "Der Karneval in Paris"
    Franz Lehár:
    "Freunde, das Leben ist lebenswert", Arie aus der musikalischen Komödie "Giuditta"
    Mirko Roschkowski (Tenor)
    Johann Strauß:
    Carnevals-Spektakel-Quadrille op. 152
    Johann Strauß:
    Karnevalsbotschafter op. 270
    Emmerich Kálmán:
    "Die Csardasfürstin", Duett "Tanzen möchte ich"
    Anja Nina Bahrmann (Sopran)
    Mirko Roschkowski (Tenor)
    Eduard Strauß:
    Mit Vergnügen op. 28
    Johann Strauß:
    Donauwalzer op. 314
    Carl Zeller:
    "Schenkt man sich Rosen in Tirol", Duett aus der Operette "Der Vogelhändler"
    Anja Nina Bahrmann (Sopran)
    Mirko Roschkowski (Tenor)
    Johann Strauß:
    Tritsch-Tratsch-Polka op. 214
    (Konzert von 2014 in der Fruchthalle Kaiserslautern)

    Darius Milhaud:
    "Le Boeuf sur le toit", Bearbeitung
    Benjamin Schmid (Violine)
    Lisa Smirnova (Klavier)

  • Eine Arbeitsvermittlerin wirbt um Azubis aus Polen
    Von Ernst-Ludwig von Aster

  • Von Friedrich Hölderlin
    Herausgegeben von Jochen Schmidt
    Gelesen von Jens Harzer

  • Gedichte, Notizen und Prosa aus Frankreich:Aufs Äußerste verdichtete Wahrnehmungen der kleinen Dinge am Wegrand, die für den Lyriker Philippe Jaccottet eine Wahrheit bergen, die über das Sichtbare hinausgeht. Ein wundervolles Alterswerk.

    Späte Prosa und Gedichte
    aus dem Französischen von Elisabeth Edl und Wolfgang Matz
    Hanser Verlag
    ISBN 978-3-446-26564-6
    176 Seiten
    23 Euro

  • Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt.

    Moderation: Christine Langer

  • Es diskutieren:
    Prof. Helga Kolb, Universität für Bodenkultur, Wien
    Tobias Krone, Journalist, München
    Dr. Karl-Friedrich Ziegahn, Karlsruher Institut für Technologie KIT
    Moderation: Thomas Ihm

  • Kurt Rosenwinkel:
    Casio Escher
    Kurt Rosenwinkel, Gitarre, Bass
    Pedro Martins,Stimme, Perkussion
    Frederika Krier, Violone
    Andi Haberl, Schlagzeug
    Antonio Loureiro, Stimme
    Alex Kozmidi, Baritongitarre
    Kyra Garéy, Stimme
    Mark Turner, Tenorsaxofon
    Eric Clapton, Gitarre
    Zola Mennenöh, Stimme
    Amanda Brecker, Stimme
    Chris Komer, Waldhorn

    Kurt Rosenwinkel:
    Caipi
    Kurt Rosenwinkel, Gitarre, Bass
    Pedro Martins,Stimme, Perkussion
    Frederika Krier, Violone
    Andi Haberl, Schlagzeug
    Antonio Loureiro, Stimme
    Alex Kozmidi, Baritongitarre
    Kyra Garéy, Stimme
    Mark Turner, Tenorsaxofon
    Eric Clapton, Gitarre
    Zola Mennenöh, Stimme
    Amanda Brecker, Stimme
    Chris Komer, Waldhorn

  • Wolf Büntig, der Gründer des ZIST
    Moderation: Bernd Lechler
    Redaktion: Petra Mallwitz

  • (Wiederholung von 15.55 Uhr)

  • Maurice Ravel:
    Gaspard de la nuit, 3 Gedichte für Klavier nach Aloysius Bertrand
    Frédéric Chopin:
    Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll op. 21
    SWF-Sinfonieorchester Baden-Baden
    Leitung: Ernest Bour
    Frédéric Chopin:
    Mazurka C-Dur op. 24 Nr. 2

  • Der Fotograf und Labelbetreiber Frank Schindelbeck
    Von Julia Neupert

    Katja Riemann über ihr Buch "Jeder hat. Niemand darf"
    Moderation: Insa Wilke
    (Aufzeichnung vom 21. Februar 2020 in der Alten Feuerwache Mannheim)

    Von Karen Frankenstein

STAND