Programmkalender

  • Albert Dietrich:
    Violoncellokonzert g-Moll op. 32
    Alban Gerhardt (Violoncello)
    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
    Leitung: Hannu Lintu
    Vincent d'Indy:
    Fantasie über französische Volksthemen op. 31
    Lajos Lencsés (Oboe)
    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
    Leitung: Hans E. Zimmer
    Johann Sebastian Bach:
    "Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen" BWV 12
    Angelika Kirchschlager (Alt)
    Andreas Weller (Tenor)
    Alfred Reiter (Bass)
    Rundfunkchor Berlin
    Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
    Leitung: Ingo Metzmacher
    Ernest Bloch:
    "Schelomo"
    Marc Coppey (Violoncello)
    Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
    Leitung: Kirill Karabits
    Sergej Prokofjew:
    Klavierkonzert Nr. 3 C-Dur op. 26
    Martha Argerich (Klavier)
    Berliner Philharmoniker
    Leitung: Claudio Abbado

  • Camille Saint-Saëns:
    Violoncellokonzert Nr. 1 a-Moll op. 33
    Truls Mørk (Violoncello)
    Philharmonisches Orchester Bergen
    Leitung: Neeme Järvi
    Leopold Mozart:
    Sinfonia da camera D-Dur
    Alec Frank-Gemmill (Horn)
    Schwedisches Kammerorchester Örebro
    Leitung: Nicholas McGegan
    Franz Schubert:
    Streichquartett G-Dur D 887
    Mandelring Quartett
    Jean Sibelius:
    Sinfonie Nr. 3 C-Dur op. 52
    Berliner Philharmoniker
    Leitung: Simon Rattle

  • Franz Xaver Dussek:
    Sinfonie G-Dur
    Helsinki Baroque Orchestra
    Leitung: Aapo Häkkinen
    Jean-Baptiste Lully:
    "Te Deum"
    Le Concert Spirituel
    Leitung: Philippe Huttenlocher
    Peter Tschaikowsky:
    Théme et variations aus "Mozartiana" op. 61
    Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
    Leitung: Neville Marriner

  • William Boyce:
    Sinfonie F-Dur op. 2 Nr. 4
    Aradia Ensemble
    Leitung: Kevin Mallon
    Franz Lachner:
    Allegro non troppo aus dem Nonett F-Dur
    Ensemble Wien-Berlin
    Georges Bizet:
    Allegro vivacissimo aus "Roma"
    Orchestre de Paris
    Leitung: Paavo Järvi
    Felix Mendelssohn Bartholdy:
    Andante espressivo aus dem Klaviertrio c-Moll op. 66
    Enrico Pace (Klavier)
    Leonidas Kavakos (Violine)
    Patrick Demenga (Violoncello)
    Antonio Vivaldi:
    Konzert h-Moll RV 580
    Viktoria Mullova, Stefano Barneschi, Marco Bianchi, Riccardo Masahide Minasi (Violine)
    Marco Testori (Violoncello)
    Il Giardino Armonico
    Edvard Grieg:
    "Hochzeitstag auf Troldhaugen" op. 65 Nr. 6
    Bamberger Symphoniker
    Leitung: Wilhelm Schüchter
    Wolfgang Amadeus Mozart:
    Allegro vivace aus dem Klavierkonzert B-Dur KV 456
    Martha Argerich (Klavier)
    Symphonieorchester des BR
    Leitung: Eugen Jochum

  • darin bis 8.30 Uhr:
    u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch

    Musikliste:

    Max Bruch:
    2. Satz aus dem Konzert für Klarinette, Viola und Orchester e-Moll
    Sharon Kam (Klarinette)
    Ori Kam (Viola)
    Sinfonia Varsovia
    Leitung: Gregor Bühl
    Ludwig van Beethoven:
    3. Satz Scherzo aus der Violinsonate c-Moll op. 30 Nr. 2
    Leonidas Kavakos (Violine)
    Enrico Pace (Klavier)
    Johann Sebastian Bach:
    3. Satz aus dem Brandenburgischen Konzert Nr. 5 D-Dur BWV 1050
    Berliner Barock Solisten
    Leitung: Rainer Kussmaul
    Germaine Tailleferre:
    Impromptu
    Cristina Ariagno (Klavier)
    Joseph Haydn:
    4. Satz aus der Sinfonie Nr. 65 A-Dur
    Heidelberger Sinfoniker
    Leitung: Thomas Fey
    Jean-Marie Leclair:
    4. Satz: Allegro aus der Flötensonate e-Moll op. 2 Nr. 1
    Barthold Kuijken (Traversflöte)
    Wieland Kuijken (Viola da gamba)
    Robert Kohnen (Cembalo)
    MuloFrancel:
    Swing vagabond
    Quadro Nuevo
    Charles Avison:
    4. Satz Vivace aus dem Concerto grosso Nr. 4 a-Moll (nach D. Scarlatti)
    Concerto Köln
    Robert Schumann:
    Nr. 1: Vanitas vanitatum - Mit Humor aus Fünf Stücke
    im Volkston für Violoncello und Klavier
    Nicolas Altstaedt (Violoncello)
    José Gallardo (Klavier)
    Alexandra Lehmler:
    Hangover
    Alexandra Lehmler Quintett
    Johann Gottlieb Graun:
    3. Satz Allegro aus dem Concerto für Blockflöte, Violine
    und Streicher und Basso continuo C-Dur
    Stefano Bagliano (Blockflöte)
    Fabrizio Cipriani (Violine)
    Collegium pro musica
    Abdimomyn Zheldibayev:
    Yerke sylkym
    The Kazakh State String Quartet
    Wolfgang Amadeus Mozart:
    Ouvertüre zur Oper "Ascanio in Alba"
    Staatskapelle Dresden
    Leitung: Hans Vonk
    Django Reinhardt:
    Micro
    Joscho Stephan (Gitarre)
    Stephan, Günter (Rhythmus-Gitarre)
    Johannes Brahms:
    Ungarischer Tanz Nr. 19 h-moll
    NDR Elbphilharmonie Orchester
    Leitung: John Eliot Gardiner
    Johann Pachelbel:
    Kanon
    Silke Aichhorn (Harfe)
    William Christopher Handy:
    St. Louis Blues
    Steven Mayer (Klavier)

    Moderation: Kathrin Hondl

    • SWR2 Zeitwort

      22.10.1907: Der Apotheker M. Negwer verkauft Ohrstöpsel
      Von Clemens Hoffmann

    • Nachrichten

    • SWR2 Tagesgespräch

      Martin Häusling (Bündnis90/Grüne, MdEP), Agrarpolitischer Sprecher der Grünen im Europaparlament, im Gespräch mit Sabine Hackländer

    • Nachrichten

    Von Charly Kowalczyk

  • Mit Sylvia Roth

    Moderation: Sylvia Roth

  • Mit Martin Hagen

    Moderation: Martin Hagen

  • anschließend:
    SWR2 Programmtipps

  • Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

  • BBC Symphony Chorus
    BBC Symphony Orchestra
    Leitung: James Gaffigan
    Lili Boulanger:
    Psalm 24 "La terre appartient à l'Éternel"
    Lili Boulanger:
    "Vieille prière bouddhique"
    James Way (Tenor)
    Lili Boulanger:
    "Faust und Helene", Kantate
    James Way (Tenor)
    Katarina Dalayman (Sopran)
    Kostas Smoriginas (Bariton)
    Nadia Boulanger:
    Fantaisie variéee
    Alexandra Dariescu (Klavier)
    Lili Boulanger:
    Psalm 130 "Du fond de l'abîme"
    James Way (Tenor)
    Katarina Dalayman (Sopran)
    (Konzert vom April 2019 in der Barbican Hall, London)

    Joseph Haydn:
    Streichquartett C-Dur op. 1 Nr. 6
    Auryn Quartett

  • Wie ein Neonazi einen kleinen Ort in Verlegenheit bringt
    Von Ernst-Ludwig von Aster

  • Roman von Maxim Kantor
    Aus dem Russischen von Sergej Gladkich
    Gelesen von Sebastian Mirow

  • Ein rassistischer Mord an einem Mosambikaner in der DDR. Oberleutnant Otto Castorp kann nicht akzeptieren, dass die Staatssicherheit das Verbrechen einfach unter den Teppich kehren will.

    Rowohlt-Verlag
    ISBN 978-3-498-00103-2
    346 Seiten
    20 Euro

  • Wann startet die erste bemannte Rakete zum Mars? Wie wird sich die private Raumfahrt entwickeln? Gibt es bald ein Wettrennen der Nationen zum Mond? Antworten gibt der SWR Wissenschaftsredakteur Uwe Gradwohl am Dienstag, 22. Oktober, von 16:05 bis 16:55 Uhr, unter der Telefonnummer 07221 2000.

    Moderation: Martin Gramlich

  • Es diskutieren:
    Prof. Dr. Marcel Fratzscher, Ökonom, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Berlin
    Niels Nauhauser, Finanzexperte, Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, Stuttgart
    Dyrk Scherff, Wirtschaftsjournalist, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
    Gesprächsleitung: Sina Rosenkranz

    Moderation: Sina Rosenkranz

  • Die Shortlist des ARD PiNball 2019 (2/4)
    Gäste: Die Hörspielmacher Sebastian Hocke und Joseph Baader
    Moderation: Fabian Elsäßer
    Redaktion: Katrin Zipse

    • Akte 88 (2/10)

      Staffel 2

      Die tausend Leben des Adolf Hitler
      Folge 2: Atención Submarina
      Von Walter Filz und Michael Lissek

  • Luigi Cherubini:
    Sinfonie D-Dur
    Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
    Leitung: Thomas Hengelbrock

  • Am Mikrofon: Gerd Filtgen

    Verrat in der Familie
    Carsten Otte im Gespräch mit Eugen Ruge
    (Aufzeichnung von der Frankfurter Buchmesse vom 18. Oktober)

  • Von Manfred Bonson

STAND