Programmkalender

  • Ludwig van Beethoven:
    Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36
    Symphonieorchester des BR
    Leitung: Mariss Jansons
    Franz Schubert:
    3 Militärmärsche D 733
    Begoña Uriarte, Karl-Hermann Mrongovius (Klavier)
    Reinhold Glière:
    Hornkonzert B-Dur op. 91
    Marie-Luise Neunecker (Horn)
    Bamberger Symphoniker
    Leitung: Werner Andreas Albert
    Felix Mendelssohn Bartholdy:
    Oktett Es-Dur op. 20
    Solisten des Symphonieorchesters des BR
    György Ligeti:
    4 Chöre
    Annette Mühlhans (Sopran)
    Lorenz Fehenberger (Tenor)
    Justus Zeyen (Klavier)
    Chor des BR
    Leitung: Howard Arman

  • Antonín Dvořák:
    Streicherserenade E-Dur op. 22
    Academy of St. Martin in the Fields
    Leitung: Neville Marriner
    Johann Sebastian Bach:
    Suite C-Dur BWV 1009
    Yo-Yo Ma (Violoncello)
    Joseph Haydn:
    Hornkonzert D-Dur Hob. VIId/3
    Zbigniew Zuk (Horn)
    Baltic Virtuosi
    Leitung: Gediminas Dalinkevicius
    Hector Berlioz:
    "Symphonie fantastique" op. 14
    Münchner Philharmoniker
    Leitung: Zubin Mehta

  • Friedrich Kuhlau:
    "Die Drillingsbrüder aus Damaskus", Ouvertüre
    Sinfonieorchester des Dänischen Rundfunks
    Leitung: Michael Schønwandt
    Ferdinand Ries:
    Klavierkonzert As-Dur op. 151
    Piers Lane (Klavier)
    The Orchestra Now
    Leitung: Leon Botstein
    Ludwig van Beethoven:
    "Wellingtons Sieg" op. 91
    hr-Sinfonieorchester
    Leitung: Hugh Wolff

  • Antonio Vivaldi:
    Oboenkonzert F-Dur RV 455
    Andreas Lorenz (Oboe)
    Virtuosi Saxoniae
    Leitung: Ludwig Güttler
    Frédéric Chopin:
    Variations brillantes B-Dur op. 12
    Lilya Zilberstein (Klavier)
    Antonio Rosetti:
    Allegro molto aus der Sinfonie G-Dur
    London Mozart Players
    Leitung: Matthias Bamert
    Isaac Albéniz:
    "Asturias" op. 47 Nr. 5
    Thibault Cauvin (Gitarre)
    Frédéric Kalkbrenner:
    Allegretto aus Grand Quintetto a-Moll op. 81
    Claudius Tanski (Klavier)
    Consortium Classicum
    Emmanuel Chabrier:
    "España"
    Symphonieorchester des BR
    Leitung: Mariss Jansons
    Rued Langgaard:
    "Kleine Sommererinnerungen"
    Berit Johansen Tange (Klavier)

  • darin bis 8.30 Uhr:
    u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch

    Musikliste:

    Francesco Venturini:
    1. Satz aus der Sonate für Orchester A-Dur op. 1 Nr. 8
    La Cetra
    Leitung: David Plantier
    Felix Mendelssohn Bartholdy:
    3. Satz Scherzo aus dem Klaviertrio Nr. 1 d-Moll op. 49
    Renaud Capuçon (Violine)
    Gautier Capuçon (Violoncello)
    Martha Argerich (Klavier)
    Luigi Boccherini:
    3. Satz Allegro assai aus dem Cellokonzert Nr. 6 D-Dur
    Mischa Maisky (Violoncello)
    Orpheus Chamber Orchestra
    Keith Jarrett:
    Blackbird, bye bye
    Keith Jarrett Trio
    Wolfgang Amadeus Mozart:
    3. Satz Allegro aus der Sinfonie D-Dur KV 297, "Pariser"
    SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg
    Leitung: Sylvain Cambreling
    Johann Sobeck:
    3. Satz Scherzo aus dem Bläserquintett Nr. 1 F-Dur op. 9
    Albert Schweitzer Quintett
    Paul Wiltgen:
    Floppy Disk
    Reis Demuth Wiltgen Trio
    Alfred Schnittke:
    2. Satz Ballett aus der Suite im alten Stil für Violine und Klavier
    Kirill Troussov (Violine)
    Alexandra Troussova (Klavier)
    Johann David Heinichen:
    3. Satz aus dem Concerto grosso F-Dur Seibel 235
    Musica Antiqua Köln
    Leitung: Reinhard Goebel
    Stephan Langenberg:
    Medusa
    Stephan Langenberg (Akkordeon)
    Rolf Marx (Gitarre)
    Michael Küttner (Schlagzeug)
    Guinga:
    O coco do coco
    Maria João (Vocal)
    Guinga (Gitarre)
    Ludwig van Beethoven:
    1. Satz aus der Klaviersonate cis-Moll op. 27 Nr. 2, "Mondscheinsonate"
    András Schiff (Klavier)
    Edvard Grieg:
    3. Satz Gavotte aus der Holberg-Suite op. 40
    SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg
    Leitung: Jean Deroyer
    Charles Avison:
    2. Satz Allegro aus dem Concerto grosso Nr.5 d-Moll (nach D. Scarlatti)
    Brandenburg Consort
    Leitung: Roy Goodman
    Frédéric Chopin:
    Nocturne c-Moll op. 48 Nr. 1, Bearbeitung
    Jacques Loussier (Klavier)
    Giovanni Girolamo Kapsberger:
    Galliarda prima
    L'Arpeggiata
    Ernesto Lecuona:
    Por qué te vas?
    Gabriela Montero (Klavier)

    • SWR2 Zeitwort

      22.11.1918: Das "Engländerlager" Ruhleben wird aufgelöst
      Von Ada von der Decken

    • Nachrichten

    • SWR2 Tagesgespräch

      Carsten Linnemann, MdB (CDU), Vorsitzender CDU/CSU-Mittelstands- und Wirtschaftsunion und Unionsfraktionsvize, im Gespräch mit Mirjam Meinhardt

    • Nachrichten

  • Von Pia Fruth

  • Mit Katharina Eickhoff

    Moderation: Katharina Eickhoff

  • Mit Julia Neupert
    Antonín Dvořák:
    Slawischer Tanz H-Dur für Klavier zu 4 Händen op. 72 Nr. 1
    Diana Ketler (Klavier)
    Konstantin Lifschitz (Klavier)
    Philip Sparke, Henry Purcell, Georg Friedrich Händel, Márcio Tubino, Gabriel Jackson:
    Collage zur "Heiligen Cäcilie"
    diverse Künstler
    Gioachino Rossini:
    "Le rendez-vous de chasse"
    Felix Klieser (Horn)
    Frédéric Duvernoy:
    Horntrio Nr. 2 F-Dur
    Andrej Bielow (Violine)
    Felix Klieser (Horn)
    Herbert Schuch (Klavier)
    Robert Schumann:
    Violoncellokonzert a-Moll, op. 129
    Kian Soltani (Violoncello)
    SWR Symphonieorchester
    Leitung: Christoph Eschenbach
    Johann Adolph Scheibe:
    Sinfonia B-Dur a 4
    Concerto Copenhagen
    Leitung: Andrew Manze
    Alfred Schnittke:
    Suite im alten Stil
    Kirill Troussov (Violine)
    Alexandra Troussova (Klavier)

  • anschließend:
    SWR2 Programmtipps

  • Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

  • Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
    Leitung: Pablo Gonzales
    Ludwig van Beethoven:
    Ouvertüre zu Collins Trauerspiel "Coriolan" c-Moll op. 62
    Robert Schumann:
    Violinkonzert d-Moll WoO 1
    Lena Neudauer (Violine)
    (Konzert vom 21. Januar 2010 in der Fruchthalle, Kaiserslautern)

    Friedrich Smetana:
    Klaviertrio g-Moll op. 15
    Trio Atanassov
    Jean Sibelius:
    Sinfonie Nr. 3 C-Dur op. 52
    Staatsorchester Rheinische Philharmonie
    Leitung: Daniel Raiskin
    Franz Liszt:
    Ungarische Rhapsodie Nr. 12 cis-Moll R 106
    Avan Yu (Klavier)

  • Ein Auto-Designer entwirft neue Formen der Fortbewegung
    Von Ernst-Ludwig von Aster

  • Roman von Assia Djebar
    Aus dem Französischen von Inge M. Artl
    Gelesen von Birgitta Assheuer

  • Ist das Neue immer auch das Bessere? Lobeshymnen auf Neuübersetzungen von Literaturklassikern erwecken zumindest oft diesen Eindruck. Die Beiträge einer neuen Ausgabe der Zeitschrift "die horen" kennen jedoch auch den Wert älterer Übertragungen.

    Zusammengestellt von Ulrich Faure
    Wallstein Verlag
    ISBN 978-3-8353-3281-2
    176 Seiten
    14 Euro

  • Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt.

    Moderation: Martin Gramlich

  • Es diskutieren:
    Marlene Hahn, Operndramaturgin am Theater, Graz
    Kirsten Liese, Musikjournalistin und Kritikerin
    Claus Guth, Musiktheaterregisseur
    Gesprächsleitung: Hans-Jürgen Mende

  • Karin Hammar:
    Mammakech
    Karin Hammar Fab 4
    Karin Hammar, Posaune
    Andreas Hourdakis, Gitarre
    Niklas Fernqvist, Bass
    Fredrik Rundqvist, Schlagzeug

    Karin Hammar:
    Uphill
    Karin Hammar Fab 4
    Karin Hammar, Posaune
    Andreas Hourdakis, Gitarre
    Niklas Fernqvist, Bass
    Fredrik Rundqvist, Schlagzeug

  • Neues aus Pop und Jazz aus aller Welt
    Moderation: Bettina Stender

  • (Wiederholung von 15.55 Uhr)

    • Dolby Digital 5.1

    Juliane Banse (Sopran)
    Leitung: Tito Ceccherini
    Saed Haddad:
    Melancholie für chromatische Mundharmonika und Orchester
    Alban Berg:
    3 Bruchstücke für Sopran und Orchester aus der Oper "Wozzeck"
    György Kurtág:
    New Message für Orchester op. 34a
    Claude Debussy:
    Jeux, Poème dansé für Ochester
    (Konzert vom 3. November 2019 im Konzerthaus Freiburg)

    Kriminalhörspiel von Dirk Josczok
    Mit: Guntbert Warns, Herbert Sand, Claudia Eisinger, Janusz Kocaj, Lisa Hrdina, Anne Abendroth u. v. a.
    Komposition: Michael Rodach
    Regie: Beatrix Ackers
    (Produktion: Dlf Kultur 2018)
    Audio unter SWR2.de/hoerspiel

  • The Music(s) of Robert Wyatt
    Von Ulrich Kriest

    Moderation
    von Kriest Ulrich
    Thiele / Weiss:
    What A Wonderful World/CD: … for the ghost within
    Robert Wyatt / Gilad Atzmon / Ros Stephen / Sigamos String Quartet
    Benge / Wyatt:
    Just As You Are/CD: Comicopera
    Monica Vasconcelos / Robert Wyatt
    Wyatt:
    The Age of Self/CD: Dedicated To You, But You Weren´t Listening
    The More Extended Versions
    Hopper / Wyatt:
    Lisp Service/CD: Diversions Vol.1 The Songs of Robert Wyatt and Antony & The Johnsons. Live From The Union Chapel, London
    The Unthanks
    Wyatt / Kramer:
    Free Will And Testament/CD: Soupsongs Live
    Tippetts / Maidman / Whitehead / Malherbe / Khan / Beckett / Manzanera / Mason / Lamb / Genockey
    Ivor Cutler:
    Grass/CD: Play The Music of Robert Wyatt
    Hütte
    Wyatt:
    Left On Man/CD: Dondestan (revisited)
    Robert Wyatt
    Wyatt:
    O Caroline/CD: Folly Bololey. Songs from Robert Wyatt´s Rock Bottom
    North Sea Radio Orchestra
    Wyatt / Sinclair:
    Caroline/CD: MW pour Robert Wyatt
    Dominique Fellman / Julien Goetz
    Wyatt:
    Venti Latir/CD: Incommunicado
    Kammerflimmer Kollektief
    Wyatt:
    Alliance/CD: Market Rasen. Dedicated To The Music OF Robert Wyatt
    Market Rasen
    Wyatt:
    Alliance/CD: Mid-Eighties
    Robert Wyatt
    Wyatt / Schaefer:
    What Light There Is Tells Us Nothing/CD: What Light There Is Tells Us Nothing
    Janek Schaefer
    Edwards / Rogers:
    At Last I Am Free/CD: : … for the ghost within
    Robert Wyatt / Gilad Atzmon / Ros Stephen / Sigamos String Quartet

STAND