SWR2 Leben Auf unser Sozialkapital

Miteinander geht es besser
Von Frank Schüre

Dauer

Wie geht das: ein gutes Leben? Und was inspiriert und verbindet zu einer Gemeinschaft? Der Soziologe Alexander Dill sagt: Nicht materielle Motive und Potenziale befördern Wohlbefinden, sondern soziale. Es geht uns gut miteinander, indem jeder einzelne für die Anderen und für das Andere in der konkreten Situation gut sorgt. Dill nennt dieses Bereitsein Sozialkapital und findet erfolgreiche Sozialkapitalisten überall da, wo es gut geht miteinander, wo Werte und Wohlstand in Vertrauen, Helfen und Gastgeben gedeihen. Wo das Freundlichsein lebt. (Produktion 2013)

STAND