SWR2 Fortsetzung folgt Mit Alberto Giacometti: Ein Tagebuch (2/3)

AUTOR/IN

Von Isaku Yanaihara, gelesen von Sebastian Mirow

Aufzeichnung vom 20. April 2019 im Palazzo Salis, Soglio

Zwischen 1956 und 1966 versuchte Giacometti Yanaihara zu porträtieren, was ursprünglich nur ein paar Tage dauern sollte.

Es kam anders und vieles mehr ebenfalls. Das berichtet Isaku Yanaihara. So intim, dass die Witwe Alberto Giacomettis das Buch weltweit verbieten ließ.

AUTOR/IN
STAND