Abendkonzert - LIVE Janine Jansen und das SWR Symphonieorchester eröffnen das Bodenseefestival

Die gefeierte niederländische Violinistin Janine Jansen ist Artist in Residence beim diesjährigen Bodenseefestival. Zur Eröffnung spielt sie mit dem SWR Symphonieorchester Jean Sibelius sowie Dvořáks Sinfonie „Aus der Neuen Welt“. SWR2 überträgt live aus Friedrichshafen.

SWR Symphonieorchester
Janine Jansen (Violine)
Leitung: Christoph Eschenbach
Carl Maria von Weber:
Ouvertüre zur Oper "Der Freischütz"
Jean Sibelius:
Violinkonzert d-Moll op. 47
Antonin Dvořák:
Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 "Aus der Neuen Welt"
(Liveübertragung des Eröffnungskonzertes aus dem Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen)

Seit ihrem Debütalbum 2003 hat Janine Jansen eine große Karriere hingelegt. Zuletzt gastierte sie an der Carnegie Hall und war mit dem Royal Concertgebouw Orchestra und dem London Symphony Orchestra auf Tour. Als "artist in residence" kommt sie zum Bodenseefestival und gibt erstmals Sibelius' faszinierendes Konzert, das sie u. a. in Japan gespielt hat, zusammen mit dem SWR Orchester und Christoph Eschenbach. Jean Sibelius hat den finnischen Ton im Ohr, Antonín Dvořák mit seiner berühmten Neunte Sinfonie "Aus der Neuen Welt" den tschechischen!

STAND