Franciska Zólyom (l-r), ungarische Kunsthistorikerin, Direktorin der Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig und Kuratorin des Deutschen Pavillons, Helene Duldung, Künstlersprecherin und die Künstlerin Natascha Sadr Haghighian, alias Natascha Süder Happelmann, die den Deutschen Pavillon bei der 58. Internationalen Biennale di Venezia gestalten soll. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Foto: Wolfgang Kumm)

Podcast abonnieren Podcast: SWR2 Kulturgespräch

Interviews zu gesellschaftlichen und kulturellen Themen in den aktuellen Kulturmagazinen von SWR2.

STAND