SWR2 Themenabend

8. Mainzer Komponistenportrait: Fazil Say

STAND

Sinfoniekonzert
Fazil Say (Klavier)
Burcu Karadağ (Ney)
Hakan Güngör (Kanun)
Aykut Köselerli (Percussion)
Philharmonisches Staatsorchester Mainz
Leitung: Hermann Bäumer
Ulvi Cemal Erkin:
"Köçekce" Suite (Tanz-Rhapsodie) für Orchester
Ludwig van Beethoven:
Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37
Fazil Say:
"Black Earth" op. 8 für Klavier
Fazil Say:
"Istanbul Sinfonie", Sinfonie Nr. 1 für Ney, Kanun, Percussion und Orchester op. 28
(Aufnahmen vom 11./12. Februar 2022 im Großen Haus, Staatstheater Mainz)

Podiumsgespräch(Ausschnitt)
mit Fazil Say, Ralf Martin Jäger, Hermann Bäumer
Gesprächsleitung: Sabine Fallenstein
"Fazil Say: Pianist - Komponist - Weltbürger"
(Aufnahme vom 13. Februar 2022 im Foyer des Großen Hauses, Staatstheater Mainz)

Werkstattkonzert(Ausschnitt)
Fazil Say:
"Silk Road", Klavierkonzert Nr. 2 für Klavier und Streichorchester op. 4
Klavier, Leitung und Moderation: Fazil Say
Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz
Moderation: Hermann Bäumer
(Aufnahme vom 12. Februar 2022 im Großen Haus, Staatstheater Mainz)

Kammerkonzert(Ausschnitte)
Fazil Say (Klavier)
Alexandra Samouilidou (Sopran)
Mitglieder des Philharmonischen Staatsorchesters Mainz
Wolfgang Amadeus Mozart:
"Ch'io mi scordi di te" KV 505, bearbeitet für Sopran, Klavier und Streichquartett von Fazil Say
Fazil Say:
"Yürüyen Köşk" (Das verschobene Haus) - Hommage à Atatürk für Klavierquintett op. 72b
(Aufnahme vom 13. Februar 2022 im Foyer des Großen Hauses, Staatstheater Mainz)

Komponieren ist stets auch eine Form des Improvisierens. In diesem Sinne kann man die Weltsicht des 1970 in Ankara geborenen Komponisten und Pianisten Fazil Say verstehen. Denn aus jenen freien Formen entwickelte sich eine ästhetische Anschauung, die den Kern seines Selbstverständnisses als Komponist bildet: rhapsodisch-fantastische Grundstrukturen, variable, synkopisch geformte Rhythmen, ein kontinuierlicher, vital drängender Puls sowie eine Fülle an melodischen Einfällen. Das Mainzer Komponistenportrait 2022 stellt den Universalmusiker Fazil Say vor - in seinen Werken und mit ihm selbst am Klavier.

STAND
AUTOR/IN
SWR