Bitte warten...

Osterfestspiele Baden-Baden Robert Wilsons „Otello“-Inszenierung bleibt konventionell

3:46 min | Mo, 15.4.2019 | 6:00 Uhr | SWR2 am Morgen | SWR2

Giuseppe Verdis „Otello“ bei den Osterfestspielen Baden-Baden ist eine klassische Robert Wilson-Inszenierung: Weiß geschminkte Gesichter, stilisierte Bewegungen und dazu eine poetische Lichtregie kennzeichnen im Grunde jede Arbeit des amerikanischen Starrregisseurs. Das funktioniert auch in Baden-Baden gut, bleibt aber konventionell. Wer großen Opernglanz erhofft, wird in diesem Jahr enttäuscht.

Im Programm

Andreas Ottensamer (Klarinette)
Wolfgang Amadeus Mozart:
Divertimento für Streicher D-Dur KV 136
Johann Stamitz:
Klarinettenkonzert B-Dur
Felix Mendelssohn Bartholdy:
Streichersymphonie Nr. 7 d-Moll
Carl Maria von Weber:
Klarinettenkonzert Nr. 1 f-Moll op. 73, Fassung für Klarinette und Streichorchester
(Konzert vom 21. Mai im Rokokotheater)

Weitere Themen in SWR2