Bitte warten...

500-köpfiger Stuttgarter Gospelchor singt Weihnachtslieder Singen in der Hundertschaft

Alle, die wollen, dürfen mitsingen. Das Motto lautet: "Singen ist Glückssache – darum laden wir zum Mitsingen ein!" Zum Adventskonzert von "Gospel im Osten" sind der Einladung 500 SängerInnen gefolgt.

Konzertprojekt Gospel im Osten

Gospelsingen ist Singen mit und in Massen - im Stuttgarter Advent mehrmals mit dem Projekt "With all my soul" zu erleben


Die Stuttgarter Chorformation "Gospel im Osten" (GiO) wird am 30. November und 1. Dezember in der Stuttgarter Friedenskirche ein vorweihnachtliches Großprojekt aufführen. Unter dem Titel "With all my Soul" sollen mehr als 500 Sängerinnen und Sänger Weihnachtslieder aus ihren Herkunftsländern singen, teilte Chorleiter Tom Dillenhöfer am Mittwoch, 21. November, in Stuttgart mit. Das adventliche Benefizkonzertprojekt ist eines von jährlich mehreren Projekten der Chorarbeit der Evangelischen Kirchengemeinden in Stuttgart.

„Im gemeinsamen Singen den Alltag und Grenzen hinter sich lassen, die verschiedenen Stimmen, die Vielfalt genießen und Unterschiede feiern. Jede und jeder erlebt das anders, aber die Musik und die Texte berühren unsere Seelen, tun gut und machen Hoffnung.“ (aus der Projektbeschreibung "With all my Soul")

Probenstart im Oktober

Seit Anfang Oktober probe der Projektchor aus Menschen unterschiedlicher Herkunft, bunt gemischten Alters, mit vielfältigen Biografien und Zugehörigkeiten, sagte der Chorleiter. Diese Vielfalt nach außen sichtbar zu machen, sei die Intention von "With all my Soul".
Einige der Songs würden in ihrer Originalsprache, etwa Indonesisch, Polnisch und Schwedisch, gesungen, andere in englischer Übersetzung. Die Eintrittsgelder gehen je zur Hälfte an einen Verein, der sich um minderjährige Migranten kümmert, und an ein Kinderprojekt in Nigeria.

Mehr zum Thema im WWW:

Im Programm

Jean-Philippe Rameau:
Suite aus "Les Indes Galantes"
Freiburger Barockorchester
Leitung: Gottfried von der Goltz
Frédéric Chopin:
Klaviersonate Nr. 3 h-Moll op. 58
Michail Lifits (Klavier)
Sergej Tanejew Iwanowitsch:
3 Chöre nach Jakow Polonski aus op. 27
SWR Vokalensemble Stuttgart
Leitung: Marcus Creed
Edward William Elgar:
Enigma-Variationen für Orchester op. 36
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
Leitung: Roger Norrington

Weitere Themen in SWR2