Bitte warten...

Musikstück der Woche mit dem Artemis Quartett Joseph Haydn: Streichquartett D-Dur op. 76 Nr. 5

Unser Musikstück der Woche ist von den Schwetzinger SWR Festspielen 2012 und damit eine eher ältere Aufnahme. In Sachen interpretatorischer Frische und Biss ist es jedoch keineswegs verjährt - nicht umsonst zählt das Artemis Quartett zu den besten Streichquartett-Adressen weltweit. Eine ideale Besetzung für Haydns experimentierfreudige Quartette!

Das Artemis-Quartett wird 30

Zum Jubiläum begrüßt das Quartett in diesem Jahr gleich zwei neue Mitglieder: Die Geigerin Suyoen Kim und die Cellistin Harriet Krijgh ersetzen Anthea Kreston und Gründungsmitglied Eckart Runge. Die Stabs-, bzw. Bogenübergabe findet wiederum bei den diesjährigen Schwetzinger SWR Festspielen statt: vor der Pause spielen alle sechs zusammen, nach der Pause hört man dann die neue Besetzung.

Musikstück der Woche vom 20.4.2019

Komponist
Joseph Haydn (1732 - 1809)

Werk
Streichquartett D-Dur op. 76 Nr. 5

Sätze
Allegretto
Largo cantabile e mesto
Menuett. Allegro - Trio
Finale. Presto

Interpreten
Artemis Quartett:
Natalia Prishepenko (Violine)
Gregor Sigl (Violine)
Friedemann Weigle (Viola)
Eckart Runge (Violoncello)

Aufnahme
Konzert vom 7.6.2012 bei den Schwetzinger SWR Festspielen

Weitere Themen in SWR2