Bitte warten...

31. Bodenseefestival | 11.5. - 10.6.19 Janine Jansen und Francesco Tristano beim diesjährigen Bodenseefestival

„Benelux“ ist das Motto des diesjährigen Bodenseefestivals. Der kulturellen Vielfalt im Länder-Trio Niederlande, Belgien und Luxemburg wird in Orchesterkonzerten und Kammermusik ebenso wie mit Jazz, Lesungen, Ausstellungen und Theater auf den Grund gegangen. Mit der niederländischen Geigerin Janine Jansen als Artist in Residence ist ein Weltstar aus der Region am Bodensee zu Gast. Der andere ist der Luxemburger Francesco Tristano, der als Konzertpianist, Komponist und Techno-DJ ungewöhnliche musikalische Grenzgänge wagt.

Janine Jansen

Janine Jansen im Jahr 2011

Als Solistin wird Janine Jansen zusammen mit dem SWR-Symphonieorchester am 11. Mai das Eröffnungskonzert spielen. Auch mit dem Chamber Orchestra of Europe, mit ihrem Duo-Partner Alexander Gavrylyuk und ihrer Kammermusik-Formation „Janine Jansen & Friends“ wird sie zu sehen sein.

Francesco Tristano lebt in zwei musikalischen Welten: Sowohl im Konzertsaal als auch im Technoclub fühlt er sich zuhause. Der luxemburgische DJ und Pianist wird sich auch am Bodenseefestival zwischen beiden Genres bewegen.

9:25 min | Mo, 29.4.2019 | 10:05 Uhr | SWR2 Treffpunkt Klassik | SWR2

Mehr Info

Bodenseefestival 2019

Vom Konzertsaal in den Club - die Highlights des Bodenseefestivals 2019

Julia Neupert

Das Bodenseefestival steht in diesem Jahr unter dem Motto „Benelux“. Im Gespräch mit Moderatorin Julia Neupert spricht SWR2 Musikredakteurin Anette Sidhu-Ingenhoff über den Stellenwert des Festivals und die kommenden Veranstaltungen.

3:03 min | Mi, 20.3.2019 | 12:33 Uhr | SWR2 Journal am Mittag | SWR2

Mehr Info

Bodenseefestival 2019

Francesco Tristano und sein Programm „BachCage 2019“

Karin Wehrheim

Der Pianist, Komponist und DJ Francesco Tristano ist Artist in Residence des Bodenseefestivals 2019. Als Vorgeschmack stellte er am 19. März in Friedrichshafen bereits sein neues Programm "BachCage 2019" vor: Kompositionen von Bach und Cage – gemischt wie ein DJ-Set und mit eigenen Kompositionen ergänzt.

1:02:33 h | So, 5.5.2019 | 15:05 Uhr | SWR2 Zur Person | SWR2

Mehr Info

Die Geigerin Janine Jansen im Gespräch

Anette Sidhu

Mit Vivaldis 4 Jahreszeiten, die 2005 zu einem der meistverkauften Downloads in iTunes wurden, startete sie durch. Dirigenten und Kollegen wie Paavo Järvi und Maxim Rysanov sind von ihrem sensiblen und zugleich vitalen Spiel hell begeistert.

Weitere Themen in SWR2