Bitte warten...

Mozart-Villa in Prag wird nationales Kulturdenkmal Hier komponierte Mozart

Im Prager Nationaltheater fand 1787 die Uraufführung der Mozart-Oper "Don Giovanni" statt. Die Arbeit daran beendete Mozart erst in der Nacht vor der Generalprobe, in der Prager Villa Bertram.

Villa Bertramka Prag

Hier vollendete Mozart seinen Don Giovanni: Die Villa Bertramka in der Prager Vorstadt Smichov.

Die Villa Bertram in Prag, in der Mozart die Ouvertüre seiner Oper „Don Giovanni“ komponiert haben soll, ist zum nationalen Kulturdenkmal erklärt worden. Dieser Status könnte die Finanzierung einer Wiederbelebung des verfallenden Gebäudes erleichtern, zitiert Radio Prag Kulturminister Antonin Stanek. Der klassizistische Prachtbau gehört der Mozart-Gemeinde, steht jedoch seit zwei Jahren leer.

Uraufgeführt in Prag: Don Giovanni und La clemenza di Tito

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) war bei seinen Aufenthalten in Prag in der sogenannten Bertramka im heutigen Stadtteil Smichov öfters Gast der Sopranistin Josepha Duschek. Neben den Arbeiten am Don Giovanni arbeitete Mozart hier auch an der Oper „La clemenza di Tito“, die 1791 im Prager Nationaltheater uraufgeführt wurde.

Das Gelände der Villa Bertram befand sich noch im 18. Jahrhundert in einem ländlichen Gebiet außerhalb der Stadtgrenzen. Der Namensgeber der späteren Villa, Franz von Bertram, erwarb es 1743. Er ließ die ursprüngliche Bebauung abreißen und errichtete seine Sommerresidenz im Stil des Klassizismus.

Mehr zum Thema im WWW:

Im Programm

Joseph Haydn:
Klaviersonate B-Dur
Marc-André Hamelin (Klavier)
Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
Leitung: Stéphane Denève
Claude Debussy:
"Das Mädchen mit den flachsblonden Haaren", Bearbeitung
Andreas Ottensamer (Klarinette)
Philharmonisches Orchester Rotterdam
Leitung: Yannick Nézet-Séguin
Arvo Pärt:
"Kuus, kuus kallike"
Montserrat Figueras (Sopran)
Arianna Savall (Singstimme)
Jordi Savall (Viola da gamba)
Dimitris Psonis (Santur)
Johann Sebastian Bach:
Orchestersuite Nr. 1 C-Dur BWV 1066
Café Zimmermann
Johannes Brahms:
Klarinettentrio a-Moll op. 114
Martin Fröst (Klarinette)
Roland Pöntinen (Klavier)
Torleif Thedéen (Violoncello)

Weitere Themen in SWR2