Bitte warten...

Yaara Tal spielt Franz Xaver Mozart und Chopin Sehr verdienstvoll

CD-Tipp vom 9.2.2018

CD-Cover Tal

CD

Titel:
Franz Xaver Mozart | Frédéric Chopin | Polonaise | Yaara Tal
Label:
Sony classical 889854 469429

Gelenkfigur zwischen Klassik und Romantik

Franz Xaver, der jüngste Sohn von Wolfgang Amadeus Mozart trug das Sohn-Sein bisweilen sogar im Titel. Ein schweres Schicksal. Musiklehrer in Lemberg, Freimaurer in Warschau, reisender Klaviervirtuose, eine lebenslange unglückliche Liebe zu einer verheirateten Adeligen. Alles unter dem übermächtigen Bild des genialen Vaters. Entsprechend ist Franz Xaver Mozart heute so gut wie vergessen. Die Pianistin Yaara Tal – die eine Hälfte des Klavierduos Tal & Groethuysen – möchte das jetzt ändern und sieht ihn stilistisch als Gelenkfigur zwischen Klassik und Romantik und begründet das mit den beiden Polonaisen-Sammlungen op. 17 und op. 22, die Franz Xaver Mozart hinterlassen hat.

Gesangliche, liedhafte, frei assoziierende Passagen

Im frühen 19. Jahrhundert war der polnische Nationaltanz ausgesprochen beliebt, und ausgehend von dieser Popularität erlaubte sich Franz Xaver Mozart, lange vor Chopin, doch einige bemerkenswerte Freiheiten. Gesangliche, liedhafte, frei assoziierende Passagen herrschen vor allem auch in seinem späteren Opus 22 vor, d. h. er nutzte die Gattung für seinen ganz persönlichen Ausdruck – und nebenbei auch seine Schülerinnen und Schüler mit neuem Material zu versorgen.

Jugendwerke von ganz eigenem Zauber

Entstehungsgeschichtlich schließen sich Chopins Polonaisen nahtlos an die des Mozart-Sohnes an. Die meisten schrieb er noch in seiner polnischen Heimat, also bevor er für den Rest seines kurzen Lebens nach Frankreich aufbrach. Jugendwerke von einem ganz eigenen Zauber, einer Unbeschwertheit, die gleichwohl vieles ahnen lässt. – Auf der zweiten Solo-CD der israelischen Pianistin kann man vor allem etwas über Franz Xaver Mozart kennenlernen. Sehr verdienstvoll!

CD-Tipp vom 9.2.2018 aus der Sendung „SWR2 Treffpunkt – Neue CDs“

Weitere Themen in SWR2