SWR2 JetztMusik

#zusammenspielen – Mut! – Telemann heute und Musik von Márton Illés

STAND

Klaus Steffes-Holländer (Klavier)
Ǻsa Ǻckerberg (Violoncello)
Georg Philipp Telemann / Klaus Steffes-Holländer:
Fantasie Nr. 7 G-Dur aus 3 Dutzend Klavierfantasien für Klavier, Teil 1
Meike Senker:
Fata 1 für Klavier mit Zuspielung (2019)
Georg Philipp Telemann / Klaus Steffes-Holländer:
Fantasie Nr. 9 A-Dur aus 3 Dutzend Klavierfantasien für Klavier, Teil 1
Marisol Jimenez:
Geheim für Klavier (2019)
Georg Philipp Telemann / Klaus Steffes-Holländer:
Fantasie Nr. 7 G-Dur und Fantasie Nr. 9 A-Dur aus 3 Dutzend Klavierfantasien für Klavier, Teil 1
Márton Illés:
Psychogramm IV "Durcáskodós" für Violoncello solo (Version 2021)

Mit einem aktuellen Blick auf die Musik von Georg Philipp Telemann hat der Freiburger Pianist Klaus Steffes-Holländer einige von dessen Fantasien arrangiert und auf einem modernen Flügel eingespielt. Konfrontiert werden diese Stücke mit neuen Werken, die sich auf Telemann beziehen. Die Cellistin Ǻsa Ǻckerberg spielt eine neue, erweiterte Version von Márton Illés' "Psychogramm". Alle Werke wurden im Rahmen von #zusammenspielen - Mut! erstmals aufgenommen.

STAND
AUTOR/IN