STAND

In diesen Produktionen aus unserer Reihe #zusammenspielen sind es drei Solist*innen, die die ausgewählten Werke jeweils erstmals gespielt, also zum Leben erweckt haben: Shizuyo Oka war die Uraufführungsinterpretin von Johannes Schöllhorns Kontrabassklarinettensolo. Die japanische Komponistin Izumi Maekawa hat ihr Cellosolo 2020 für und zusammen mit Ǻsa Ackerberg entwickelt. Und die beiden Klavierstücke von Rolf Riehm wurden von Florian Hölscher entdeckt und erstmals eingespielt.

Musikliste

Izumi Maekawa:
From Spring to Oceanfür Violoncello solo
Ǻsa Ackerberg (Violoncello)
Johannes Schöllhorn:
a self-same-song,Fassung für Kontrabassklarinette solo
Shizuyo Oka (Kontrabassklarinette)
Rolf Riehm:
Aus der Sage vom König Milesintfür Klavier (1960) Ursendung
gestern aber heute hybrid 532 (2019) Ursendung
Florian Hölscher (Klavier)

#Zusammenspielen - die SWR2 Musikproduktionen 2020

Konzerthäuser, Opernstudios und die großen Festivals haben es während der Corona-Krise schwer - aber am schwersten trifft es freie Musiker*innen. Deshalb haben wir unsere Corona-Produktionen #zusammenspielen gestartet. Über 40 freie Musiker*innen und Ensembles aus Klassik und Jazz sind einen Tag lang zu uns in die Tonstudios gekommen: für eine Aufnahme mit seltenem, bisher unbekanntem Repertoire, Herzensstücken und Gesprächen.

Eine Auswahl aus dem Repertoire hören Sie hier. Aus den Aufnahmen und Gesprächen haben wir außerdem einen Podcast gemacht:

Musikpodcast #Zusammenspielen – freie Musiker*innen bei SWR2

Konzerthäuser, Opernstudios und die großen Festivals haben es während der Corona-Krise schwer - aber am schwersten trifft es freie Musiker*innen. Deshalb haben wir über 60 freie Musiker*innen und Ensembles aus Klassik und Jazz eingeladen, einen Tag lang für eine Aufnahme zu uns in die Tonstudios zu kommen: für einen Podcast mit seltenem, bisher unbekanntem Repertoire, mit Stücken, die ihnen besonders am Herzen liegen und mit Gesprächen in jeder Folge.  mehr...

STAND
AUTOR/IN