Musikpodcast

#Zusammenspielen – freie Musiker*innen bei SWR2

STAND

Konzerthäuser, Opernstudios und die großen Festivals haben es während der Corona-Krise schwer - aber am schwersten trifft es freie Musiker*innen. Deshalb haben wir über 60 freie Musiker*innen und Ensembles aus Klassik und Jazz eingeladen, einen Tag lang für eine Aufnahme zu uns in die Tonstudios zu kommen: für einen Podcast mit seltenem, bisher unbekanntem Repertoire, mit Herzensstücken und mit Gesprächen.

Die Geigerin Franziska Hölscher bei der SWR2-Aufnahme im Asamsaal des Ettlinger Schlosses (Foto: SWR, Paul Gärtner)
Mit Abstand die beste Aufnahme: Die Geigerin Franziska Hölscher bei der SWR2-Aufnahme im Asamsaal des Ettlinger Schlosses Paul Gärtner

Ein Musik-Podcast als Corona-Hilfe

Musik und Kultur sind für uns systemrelevant! Im Frühjahr und Sommer 2020 waren über 100 Konzertmitschnitte für SWR2 eingeplant. Wegen der Corona-Pandemie mussten wir sie allesamt absagen.

Aber in unseren Studios sind Aufnahmen mit kleineren Ensembles mit dem gebotenen Abstand möglich, und das Radio- und Online-Publikum kann sie als Podcast garantiert virenfrei hören.

Wir freuen uns, freie Musiker*innen damit zu unterstützen und gleichzeitig unser Programm in mehrerlei Hinsicht zu bereichern.

Wer spielt zusammen?

Wir haben sowohl Musiker*innen eingeladen, die dem SWR schon seit vielen Jahren verbunden sind, als auch junge Talente, denen wir ihre erste professionelle Aufnahme ermöglichen wollen.

Der Podcast erscheint seit dem 16.06.2020 jeden Dienstag.

ALLE FOLGEN MIT MEHR INFOS ZU MENSCHEN UND MUSIK

#zusammenspielen - freie Musiker*innen für SWR2 Geigerin Yana Gottheil und Pianist Kai Schumacher

Die musikalische Freundschaft von Geigerin Yana Gottheil und Pianist Kai Schumacher dauert schon über 15 Jahre an. Bei ihrem ersten gemeinsamen Projekt nach der Corona-Pause spielen sie u.a. Bearbeitungen aus Kurt Weils „Dreigroschenoper“.

#zusammenspielen - freie Musiker*innen für SWR2 Das Gitarenduo AAA---AAA für zeitgenössische Musik

Timm Roller und Thilo Ruck sind ausgebildete Gitarristen, in ihrem Duo AAA---AAA spielen sie aber von Talkbox bis Zahnbürste auch viele andere Instrumente. Für #zusammenspielen haben sie Werke der Komponisten Stefan Krebber und Ui-Kyung Lee eingespielt.

#zusammenspielen - freie Musiker*innen für SWR2 Indische Musik mit Siddarth Kishna und Florian Schiertz

Die indische Doppeltrommel Tabla ist das Instrument von Florian Schiertz. Am Konservatorium in Rotterdam traf er den Sitar-Solisten Siddarth Kishna mit dem ihm seither eine musikalische Freundschaft verbindet. Für #zusammenspielen spielt das Duo „Raga Desh“. // Musik: Nordindische Ragas für Sitar und Tabla: Alap für Sitar allein, Vilambit Teental, Drut Teental, Dhun

#zusammenspielen - freie Musiker*innen für SWR2 Pianistin Kerstin Mörk spielt Emilie Mayer

Als “weiblichen Beethoven” feierten Zeitgenossen die Komponistin Emilie Mayer. Doch nach ihrem Tod geriet ihre Musik in Vergessenheit. Pianistin Kerstin Mörk legt für #zusammenspielen die Weltersteinspielungen ihrer drei Humoresken op. 41 vor.

#zusammenspielen - freie Musiker*innen für SWR2 Franziska Finckh spielt französische Gambenmusik

Gambistin Franziska Finckh hat die Ruhe der Corona-Zeit genutzt: Während des Lockdowns hat sie Suiten des französischen Barockkomponisten Demachy transkribiert, die bisher nur in Tabulatur vorlagen. Für #zusammenspielen hat die Musikerin zwei Suiten eingespielt.

#zusammenspielen - freie Musiker*innen für SWR2 Das Jazzduo Dizzy Krisch und Karoline Höfler

Gold trifft auf Holz im Jazzduo von Dizzy Krisch und Karoline Höfler: Vibrafon und Kontrabass spielen die beiden – seit über 30 Jahren schon geben sie gemeinsam Konzerte. Es swingt, groovt und manchmal zwitschert es auch in ihrer Musik!

#zusammenspielen - freie Musiker*innen für SWR2 Italienische Bläsermusik mit der Capella de la Torre

Drei Monate waren die Mitglieder der Capella de la Torre getrennt. Nach der Corona-Zwangspause geht es im Juni direkt für #zusammenspielen ins Studio, und zwar mit italienischer Musik aus dem frühen 17. Jahrhundert – eine Hommage des Ensembles an Freund*innen und Kolleg*innen in Italien.

#zusammenspielen - freie Musiker*innen für SWR2 Cellistin Raphaela Gromes und Pianist Julian Riem

Raphaela Gromes und Julian Riem waren neugierig: Mit seiner Cellosonate gewann Gustav Jensen 1881 einen Kompositionswettbewerb und übertrumpfte sogar Richard Strauss. Als sie Jensen Cellosonate dann spielten, war ihnen sofort klar: „Dieses Werk gehört in unser Repertoire!“

#zusammenspielen - freie Musiker*innen für SWR2 Sopranistin Dorothee Mields und Pianist Tobias Koch

Sopranistin Dorothee Mields geht neue Wege! International gefeiert wird sie für ihre Interpretationen Alter und zeitgenössischer Musik. Doch für #zusammenspielen hat sie erstmals spätromantische Lieder von Hugo Wolf aufgenommen. Ihr Klavierpartner bei diesem musikalischen Abenteuer ist Pianist Tobias Koch.

Weitere Formate im Kultur-Lockdown

Stuttgart

Weiterspielen! Neues Studio-Konzertformat mit Livemusik und -Talk

Wegen des langen Kultur-Lockdowns startet der SWR2 das neue Format „Weiterspielen!“ und schafft damit eine Verbindung von Live-Musik und -Talk. Renommierte Musiker*innen und Newcomer, sowie spannende Gäste aus verschiedenen Bereichen sind eingeladen, Musik zu machen und ein Thema zu diskutieren.

#zusammenspielen Heimstudio: Neue Kompositionen aus den eigenen vier Wänden

Nach einem Jahr Pandemie haben wir bei SWR2 Musik das Projekt „#Zusammenspielen – Heimstudio“ für Komponist*innen ins Leben gerufen. In Zusammenarbeit entstehen Klangstücke als neue Eigenproduktionen aus dem heimischen Studio, die wir auf unserem Konzertsendeplatz bei SWR2 JetztMusik und auf swr2.de präsentieren.

STAND
AUTOR/IN
SWR