SWR2 Zur Person

Zubin Mehta, Dirigent

STAND

Von Kirsten Liese

Schon als Mittzwanziger leitete der gebürtige Inder Zubin Mehta Spitzenorchester wie die Berliner und die Wiener Philharmoniker, später dann als Musikdirektor das Los Angeles Philharmonic, das Israel Philharmonic, das Festival Maggio Musicale in Florenz und die Bayerische Staatsoper. Ehrliche Gedanken zu Regisseuren, die nicht immer seinen Nerv trafen, finden sich in der Sendung, daneben Mehtas Erfahrungen mit Spitzen-Orchestern und mit den "Drei Tenören". Auch im Alter von 85 Jahren ist Zubin Mehta nach wie vor viel beschäftigt, und erfreut sich als ein bescheidener Menschenfreund großer Beliebtheit.

STAND
AUTOR/IN