STAND

Württembergische Philharmonie Reutlingen

Leitung: Fawzi Haimor
Johann Sebastian Bach / Edward Elgar:
Fantasie und Fuge c-Moll BWV 537, bearbeitet für Orchester op. 86
Alan Scott Hovhaness:
Alleluia und Fuge op. 40b für Orchester
(Konzert vom 4. Oktober 2018 in Tübingen)

Chor der Musikhochschule Trossingen
Camerata Serena
Leitung: Fawzi Haimor
Kareem Roustoum:
Ice, Wind, War & Spring für gemischten Chor und Orchester (UA)
(Konzert vom 12. Januar 2020 in Reutlingen)

Pumeza Matshikiza (Sopran)
Leitung: Gregor Bühl
Ludwig van Beethoven:
Ouvertüre aus "Die Geschöpfe des Prometheus" op. 43
Richard Strauss:
3 Hymnen von Friedrich Hölderlin für hohe Singstimme und Orchester op. 71
(Konzert vom 29. Februar 2020 in Tübingen)

Leitung: Ola Rudner
Felix Mendelssohn Bartholdy:
Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 "Italienische Sinfonie"
(Konzert vom 3. Oktober 2016 in Bad Urach)

Gegründet im Herbst 1945 - gleich nach dem Ende des Weltkriegs - konnte die Württembergische Philharmonie Reutlingen voriges Jahr ihr 75. Jubiläum feiern. Konzertmitschnitte aus den Jahren 2016 bis 2020 zeigen kaleidoskopartig das vielfältige Repertoire des Orchesters.

STAND
AUTOR/IN