STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (9,3 MB | MP3)

Von Sydney bis Los Angeles, von Kapstadt bis Hongkong: Beethovens Sonaten, Streichquartette und Sinfonien sind auf der ganzen Welt zu hören. Nicht nur die Musik, auch der Bonner Meister selbst ist in unzähligen Bildern und Denkmälern weltweit präsent. Und das nicht nur, weil sich dieses Jahr der Geburtstag des Komponisten zum 250. Mal jährt. Wir haben uns mit der Mythifizierung und Ikonografie Beethovens beschäftigt, um herauszufinden, wie der Komponist weltweit zum Exportschlager werden konnte.

Beethoven 2020 Schlüsselwerke - Beethovens Musik genial erklärt: Die Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Die Uraufführung der 7. Sinfonie im Dezember 1813 geriet zu einem der spektakulärsten Erfolge, die Beethoven je hatte. Begeistert vom rhythmischen Drive und ekstatischen Schwung der Ecksätze waren allerdings nicht nur die Zeitgenossen: Als 2008 Jörg Widmann seine Konzertouvertüre "Con brio" schrieb, entstand diese ganz aus dem Geist der 7. und 8. Sinfonie Beethovens. Was uns am musikalischen Furor der Siebten noch heute fasziniert, erzählt der Komponist, Klarinettist und Dirigent Jörg Widmann im Gespräch.  mehr...

SWR2 Schlüsselwerke SWR2

Musikthema Die Wohnung des Meisters Ludwig van Beethoven

Über 60 Mal ist Ludwig van Beethoven in Wien umgezogen. Schon zu Lebzeiten hatten die Wohnungen den Charakter von Pilgerstätten. Bis heute kommt auch kein Beethoven-Film ohne die typische unaufgeräumte Wohnung aus. Während sie noch immer das Image des Genies bedienen sind sie gleichzeitig selbst zu Erinnerungsorten geworden.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

SWR2 Musikstück der Woche mit dem SWR2 New Talent Alexej Gorlatch Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-Moll, op. 37

Satzfolge: Allegro con brio, Largo, attacca: Rondo. Allegro
Interpreten: Alexej Gorlatch (Klavier), SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, Dirigent: Nicolas Simon
Konzert vom 29.11.2013 im Konzerthaus Karlsruhe  mehr...

STAND
AUTOR/IN