STAND
AUTOR/IN

Mit dem NY Phil Bandwagon sind einzelne Philharmoniker in diesen Corona Zeiten in den Straßen und Parks von New York unterwegs. Die SWR2 Musikstunde blickt in dieser Zwangspause zurück: schaut Leonard Bernstein in New York dabei zu, wie er voller Enthusiasmus Orchester und Publikum umarmt, wie Sergej Koussevitzky in Boston für Probenterror, aber auch Begeisterung sorgt und was der Kontrollfreak George Szell aus dem Cleveland Orchestra alles herauskitzelt.

Musiktitel:

Leonard Bernstein:
Ouvertüre zur Operette „Candide“
New Yorker Philharmoniker
Leitung: Leonard Bernstein, 1960
Richard Strauss:
Ausschnitt aus „Don Quixote“ op. 35
New Yorker Philharmoniker
Leitung: Leonard Bernstein, 1968
Gustav Mahler:
„Rheinlegendchen“, Lied
Christa Ludwig, Mezzosopran
New Yorker Philharmoniker
Leitung: Leonard Bernstein
George Gershwin:
Ausschnitt aus „An American in Paris“
New Yorker Philharmoniker
Leitung: Leonard Bernstein, 1959
Johannes Brahms:
1. Satz (Ausschnitt) aus dem Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15
Glenn Gould, Klavier
New Yorker Philharmoniker
Leitung: Leonard Bernstein, 1962
George Gershwin:
“Someone to watch over me" aus: "Oh Kay!” aus dem Woody Allen Film „Manhattan“
New Yorker Philharmoniker
Leitung: Zubin Mehta
Johannes Brahms:
„Selig sind die, die da Leid tragen“, Chor aus „Ein deutsches Requiem“ op. 45
New Yorker Philharmoniker
Westminster Symphonic Choir
Leitung: Kurt Masur
Richard Wagner:
Prelude aus dem 3. Akt „Lohengrin“
New Yorker Philharmoniker
Leitung: Lorin Maazel
Sergej Prokofjew:
Scherzo aus 2. Klavierkonzert g-Moll op. 16
Yefim Bronfman, Klavier
New Yorker Philharmoniker
Leitung: Alan Gilbert

SWR2 Musikstunde Von New York über Boston nach Cleveland - Zu Besuch bei drei amerikanischen Spitzenorchestern (1 - 5)

Mit dem NY Phil Bandwagon sind einzelne Philharmoniker in diesen Corona Zeiten in den Straßen und Parks von New York unterwegs. Die SWR2 Musikstunde blickt in dieser Zwangspause zurück: schaut Leonard Bernstein in New York dabei zu, wie er voller Enthusiasmus Orchester und Publikum umarmt, wie Sergej Koussevitzky in Boston für Probenterror, aber auch Begeisterung sorgt und was der Kontrollfreak George Szell aus dem Cleveland Orchestra alles herauskitzelt.  mehr...

SWR2 Musikstunde SWR2

STAND
AUTOR/IN