STAND
MODERATOR/IN

Mit dem NY Phil Bandwagon sind einzelne Philharmoniker in diesen Corona Zeiten in den Straßen und Parks von New York unterwegs. Die SWR2 Musikstunde blickt in dieser Zwangspause zurück: schaut Leonard Bernstein in New York dabei zu, wie er voller Enthusiasmus Orchester und Publikum umarmt, wie Sergej Koussevitzky in Boston für Probenterror, aber auch Begeisterung sorgt und was der Kontrollfreak George Szell aus dem Cleveland Orchestra alles herauskitzelt.

Zeitwort 14.11.1943: "Ersatz-Dirigent" Bernstein wird schlagartig weltberühmt

Als Ersatzmann sprang Leonard Bernstein am 14.11.1943 kurzfristig für den erkrankten Bruno Walter ein. Sein Konzert mit dem New York Philharmonic Orchestra machte ihn schlagartig weltberühmt, der erst 25-Jährige wurde als „Boy Wonder“ der Carnegie Hall gefeiert.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

STAND
MODERATOR/IN