Musikgespräch

Vaclav Luks, Dirigent

STAND
AUTOR/IN
Dagmar Munck

Václav Luks ist ein Dirigent mit treffsicherer Intuition für die Interpretation der Werke alter Meister, allen voran: Jan Dismas Zelenka und Johann Sebastian Bach. Ausgebildet als Pianist und moderner Hornist, hat er sich früh der historischen Aufführungspraxis zugewandt, war einige Jahre erster Hornist bei der Akademie für Alte Musik Berlin und im Bläseroktett Amphion. Nach seiner Rückkehr in die Tschechische Republik gründete er 2005 das Ensemble Collegium 1704 als professionelles Barockorchester sowie das Vokalensemble Collegium Vocale 1704, Ensembles, die fast ausschließlich aus tschechischen Musikern bestehen und preisgekrönt werden für ihre zahlreichen Aufnahmen. Beim Musikfest Stuttgart wird er mit seinen Ensembles ein Konzert mit Kantaten und Instrumentalwerken von Johann Sebastian Bach geben.

STAND
AUTOR/IN
Dagmar Munck