STAND
AUTOR/IN

Monster faszinieren. Sie ziehen Menschen magisch an, befeuern ihre Fantasie und ihre Ängste. Von den Höhlenmalereien springen sie aufs Papier und auf die Kinoleinwand. Und natürlich werden sie auch in Noten gebannt. Sie spuken durch die Oper, geistern durch Film- und Videospielmusik und sorgen für Thrill im Musikvideo. Selbst dem klassischen Schlaflied rauben die Monster seine Unschuld.

STAND
AUTOR/IN