Musikgespräch

Ulrike Patow vom Belaieff-Verlag über Valentin Silvestrov

STAND
AUTOR/IN
Katharina Eickhoff

Audio herunterladen (16,5 MB | MP3)

„Ich bin es leid in einer Welt zu leben, in der so etwas passiert.“ Gleichzeitig soll seine Musik aber schön und heiter sein. Das berichtet Ulrike Patow über Valentin Silvestrov. Sie ist Musikfachfrau beim Belaieff-Verlag für russische und ukrainische Komponist*innen. In SWR2 spricht sie über die Gründung und Absichten des Belaieff-Verlags durch Petrowitsch Beljajew und über den ukrainischen Komponisten Valentin Silvestrov, der aus Kiew flüchten musste.

STAND
AUTOR/IN
Katharina Eickhoff