Musikstunde

Track Sounds - Die Musik der Schienen (4/5)

Stand
AUTOR/IN
Stefan Franzen

Von den Signalhörnern der Lokomotiven bis zum rhythmischen Klappern der Räder auf den Schwellen: Die Sounds der Züge tönten während der letzten 180 Jahre vielfältig durch Orchesterstücke, Kammermusik, Jazztunes, Minimal Music, Folk- und Popsongs. Doch Eisenbahnmusik ist mehr als Klang gewordenes Geräusch, sie erzählt Geschichten. In Folge 4 geht es um legendäre Linien und letzte Züge.

Musikliste

Emilia Giuliani:
Präludium op. 46 Nr. 1
Siegfried Schwab (Gitarre)

Darius Milhaud:
Le train bleu, Ballett in einem Akt op. 84 (Der blaue Zug)
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Leitung: Robert Reimer

Lô Borges / Ronaldo Bastos:
„Trem Azul“
Milton Nascimento
Lô Borges
Clube da Esquina

Guido Manusardi:
„Blue Train“
Guido Manusardi
Sture Nordin
Al Heath

Jerry Goldsmith:
„Rio Lobo Theme“
Czech Philharmonic Orchestra
Leitung: William Motzing

Jeff Lynne:
„Train Of Gold“
Electric Light Orchestra

Traditional:
„Song For Osman Pasha“
Filip Simeonov
Sylvian Aleksandrov
Ivan & Ivailo Atanasovi

Erik West Millette:
Terminal City Trainz
Pascal Bussières
Sheila Hannigan
West Trainz

Aaron Copland:
John Henry, A Railroad Ballad
SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern
Leitung: Jiři Stárek

Erik West Millette:
„Broken Hobo Man“
Santosh Lalonde
West Trainz

Thomas Alan Waits:
Train song aus: Franks wild years
Tom Waits

Erik West Millette & Bat-Orshikh Bazarvaani:
„Transmongolia“
West Trainz feat. Bat-Orshikh Bazarvaani


SWR2 Musikstunde Track Sounds – Die Musik der Schienen (1-5)

Mit Stefan Franzen

SWR2 Musikstunde SWR2

Stand
AUTOR/IN
Stefan Franzen