Musikthema

Systemische Musiktherapie - Das Team in Tönen

STAND
AUTOR/IN
Matthias Nöther

Audio herunterladen (11,5 MB | MP3)

Jeder Satz einer Sinfonie, jede Melodie und sogar eine Jazz-Improvisation bildet in ihrem Verlauf ein System von Tönen und musikalischen Motiven aus. Ein System ist es deshalb, weil diese Töne innerhalb des Werkes miteinander in Beziehung treten. Musik ist sozusagen eine „systemische“ Kunst.

Immer verbreiteter wird systemisches Denken auch in der Psychotherapie – und es liegt nahe, dass es unter Musiktherapeut*innen besonderen Anklang findet. Matthias Nöther hat mit einem Fachmann und seinen Klienten gesprochen und stellt die Grundzüge systemischer Musiktherapie vor.

Gespräch Musik für die Seele – der Harfenspieler und Multiinstrumentalist Andreas Vollenweider

Der unverwechselbare Klang seiner elektrifizierten Harfe machte den Schweizer Andreas Vollenweider weltberühmt. Bis heute berichten ihm Hörer davon, wie sehr ihnen seine Musik in Krisenzeiten geholfen hat. 

SWR2 Tandem SWR2

Leben Dialog mit Hören und Fühlen - Eine Mädchen mit Mehrfachbehinderung lernt sich auszudrücken

Lea ist sechzehn Jahre alt und physisch und geistig behindert. Ein Musiktherapeut und eine Körpertherapeutin arbeiten gemeinsam mit Lea daran, immer mehr Selbständigkeit zu erlangen. Von Grace Yoon

SWR2 Leben SWR2

STAND
AUTOR/IN
Matthias Nöther